Termine Gesamtübersicht

September 2017

So 03.09.2017 18:00 - Kreuzkirche Eschwege - 15 Jahre Gospelcross

Jubiläumskonzert von Gospelcross mit Liedern aus 15 Jahren unter der Leitung von Thorsten Exner

3. September 2017, 18 Uhr, Kreuzkirche Eschwege
Eintritt frei

Sa 16.09.2017 - Kirchenkreis Eschwege - Samstagspilgern auf dem Lutherweg

Pilgerweg von Creuzburg nach Treffurt (ca. 20km)
Leitung: Claudia Jung (Guxhagen) und Ulrike Arnold (Eschwege)

Treffpunkt: 9.00 Uhr Nikolaikirche Creuzburg

Anmeldung: unseregeschichtslehrerin@web.de

Im Rahmen des Reformationsjubiläums im Kirchenkreis Eschwege

Sa 23.09.2017 18:00 - Neustädter Kirche Eschwege - Musikalische Vesper im Jubiläumsjahr "125 Jahre Eschweger Posaunenchor"

Einige der Eschweger Jungbläser, Mus. Vesper 2016Es musizieren gemeinsam: Eschweger Posaunenchor und Landesjugendposaunenchor
(Leitung: Spezialkantor Andras Batram und Landesposaunenwart Andreas Jahn)

Zu dieser musikalischen Vesper wird ausnahmsweise in die Neustädter Kirche eingeladen.

Der Landesjugendposaunenchor der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck ist ein Auswahl-Blechbläserensemble des Posaunenwerks unter der Leitung von Landesposaunenwart Andreas Jahn. Er bietet talentierten und engagierten Blechbläsern im Alter von 16 bis 26 Jahren die Möglichkeit, über ihren Einsatz im Posaunenchor hinaus anspruchsvoll und unter professioneller Leitung zu musizieren.

So 24.09.2017 10:00 - Neustädter Kirche Eschwege - Festgottesdienst im Jubiläumsjahr: 125 Jahre Eschweger Posaunenchor

Predigt: Pröpstin Katrin Wienold-Hocke
Musik: Eschweger Posaunenchor. Leitung Andreas Batram
Anschließend: Ehrungen und Empfang

Der Eschweger Posaunenchor kann in diesem Jahr auf sein 125jähriges Bestehen zurückblicken. Gegründet wurde der Chor 1892 durch den damaligen Neustädter Pfarrer Friedrich Arnold als Chor des Eschweger Jünglings-Vereins, dem späteren CVJM. In den 1970er Jahren wurde der Chor dann als Posaunenchor der Eschweger evangelischen Kirchengemeinden fortgeführt.

Bild: Posaunenchor in 2016 (Nicht alle Mitglieder konnten beim Fototermin anwesend sein)

Oktober 2017

Mo 30.10.2017 - Kreuzkirche, Eschwege - Jugendgottesdienst "Church night"

Jugendgottesdienst "Church night"
für Konfirmanden und ältere Jugendliche aus dem ganzen Kirchenkreis
Planung: Marc Dobat und Pfr. Meister

Im Rahmen des Reformationsjubiläums im Kirchenkreis Eschwege

Di 31.10.2017 11:00 - Marktplatz Eschwege - Zentraler Reformationsgottesdienst

Auftritt als singendes Kirchenvolk, öffentliches Singen auf dem Marktplatz in Begleitung verschiedener Posaunenchöre und einer Band.
Predigt: Pröpstin Wienold-Hocke
Reformationsweg" in Eschwege von allen Gemeinden zum Gottesdienst

Im Rahmen des Reformationsjubiläums im Kirchenkreis Eschwege

Di 31.10.2017 18:00 - Marktkirche, Eschwege - Musiktheater Dingo: "Feste Burg und Welt voll Teufel",

(Veranstalter: Ev. Forum in Kooperation mit der VHS)

Im Rahmen des Reformationsjubiläums im Kirchenkreis Eschwege

Di 31.10.2017 18:00 - Eschwege, Martkkirche - "Feste Burg und Welt voll Teufel" - Musiktheater Dingo zum Reformationstag

Eintritt: 10,00 €, ermäßigt: 5,00 € für Schüler, Studenten etc.

November 2017

Sa 11.11.2017 - Gemeindehaus, Rosengasse 1, Eschwege - Bläser-Workshops mit Michael Schütz und LPW Andreas Jahn

Michael Schütz beim Workshop 2012 in EschwegeBläser-Workshops mit Michael Schütz und LPW Andreas Jahn
11-17.30 Uhr, Bläser-Workshop mit dem bekannten Komponisten Michael Schütz
14-17.30 Jungbläserworkshop mit LPW Andreas Jahn

Veranstalter: Eschweger Posaunenchor im Rahmen des Jubiläumsjahres "125 Jahre Eschweger Posaunenchor"

Die Workshops sind offen für Bläser aus anderen Chören und Kirchenkreisen
Teilnehmerbeitrag incl. Verpflegung € 20.- , ermäßigt 10.- für Schüler Studierende, Bedürftige
Workshop für Jungbläser ohne Teilnehmerbeitrag

Informationen/Anmeldungen:
Andreas Batram,Tel.05651/4742489 - Mail: andreas.batram@ekkw.de
Heinrich Mihr, Tel. 05651/32212 - Mail: hmmihr@gmx.de

So 12.11.2017 14:00 - Neustädter Kirche Eschwege - Festgottesdienst zum Kreisposaunenfest im Jubiläumsjahr "125 Jahre Eschweger Posaunenchor"

Eschweger Posaunenchor Januar 2017 in der MarktkircheBeteiligt sind Posaunenchöre aus dem Kirchenkreis Eschwege
Predigt: Pfr. Jörg Scheer, Vorsitzender des Posaunenwerks der Ev.Kirche von Kurhessen-Waldeck

Musikalische Gesamtleitung: Landesposaunenwart Andreas Jahn

Dem Festgottesdienst voraus gehen gemeinsame Proben der vereinigten Posaunenchöre aus dem Kirchenkreis.

So 19.11.2017 18:00 - Kreuzkirche, Eschwege - Salbungs- und Segnungsgottesdienst

Die evangelische Gemeinde der Kreuzkirche lädt am Sonntag, 13. November, um 18 Uhr wieder zu einem Salbungs- und Segnungsgottesdienst in die Kreuzkirche ein. In dieser Form wird der Gottesdienst seit 2001 in Eschwege gefeiert. Es besteht die Möglichkeit, sich persönlich segnen und salben zu lassen. Der meditative Gottesdienst bietet viel Raum für Stille und Gebet.
Im Salbungs- und Segnungsgottesdienst wird die heilende Kraft des Segens Gottes erbeten und das Wort Gottes kann in besonderer Weise spürbar und persönlich erfahrbar werden.
Der Gottesdienst wird geleitet von Pfrin Feller Dühr, Pfr. Dühr, Präd. Mihr, Pfr.i.R. Mihr.

Di 21.11.2017 19:00 - noch offen - Luthers dunkle Seite - Luther und die Juden

Vortrag und Diskussion

Dezember 2017

Sa 09.12.2017 18:00 - Neustädter Kirche Eschwege - Konzert: German Brass - im Jubiläumsjahr: 125 Jahre Eschweger Posaunenchor

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres laden wir ein zum Konzert mit dem auch international bekannten Weltklasse-Ensemble "German Brass"
Vorverkauf: https://tickets.kultur-eschwege.de oder Buchhandlung Heinemann
Karten zu 32.- (erm.25.-), 25.- (erm. 20.-) 18.- (erm. 12.-) - jeweils zuzüglich € 2.-Vorverkaufsgebühr (Ermäßigungen für Schüler, Studierende, Bedürftige)
German Brass ist 2016 mit dem ECHO der Klassik ausgezeichnet worden!
(Infos: www.german-brass.de)

German Brass verdankt seinen Erfolg seinem Klang. Als Pionier unter den Brass-Ensembles hat German Brass seit seiner Gründung 1974 nicht nur Musikgeschichte geschrieben, sondern führt mit zehn Solobläser und Hochschulprofessoren kontinuierlich seine Erfolgsgeschichte fort. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einzigartigen, unerreichten Musikgenuss. Was die Alchemisten des Mittelalters aunenchirvergeblich versuchten, gelingt den Musikern im gemeinsamen Spiel mit Leichtigkeit: Sie machen Blech zu Gold. Gold für die Ohren ihres Publikums. Ob sie den bewegenden Bach spielen, den wuchtigen Wagner oder moderne Evergreens - der Sound von GERMAN BRASS trifft auch das anspruchsvollste Publikum ins Herz

Informationen:
Spezialkantor Andreas Batram: a.batram@lamke.de