Termine Gesamtübersicht

Februar 2020

Sa 29.02.2020 10:00 - 15:00 - Reichensachen, Evangelisches Gemeindehaus - Bibliotanz - Die Bibel tanzen

Die Bibel tanzen? Wie soll das gehen?
Das werden wir am 29.02.2020 erleben!

Wir stimmen uns ein mit Körperarbeit und Bewegungsübungen
Wir lassen uns inspirieren von dem, was sich in uns bewegt
Wir entwickeln gemeinsam Tanzformen zu einem Text aus der Bibel
Alle die Lust an Bewegung und Tanz haben, sind eingeladen mitzumachen!

Es sind keine tänzerischen Vorerfahrungen notwendig, aber die Lust sich tänzerisch mit Bewegung in freier Improvisation auszudrücken.

Zum Mittagessen wollen wir Mitgebrachtes teilen. Daher wäre es toll, wenn jeder eine Kleinigkeit mitbringt.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen, dicke Socken, leichte oder Tanzschuhe.

Unkostenbeitrag: 4,00 €

Geleitet wird der Workshop von Dipl. Rel. Soz. Päd. Marina Porzelle, Bibliotanzleiterin in Ausbildung
Marina Porzelle
015777611289
marinaporzelle@gmx.de
Download...

März 2020

Fr 06.03.2020 19:00 - St. Elisabeth-Kirche in Eschwege - Gottesdienst zum Weltgebetstag

Steh auf und geh!
Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe
Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: "Steh auf! Nimm deine Matte und geh!", sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem WeltgebetstagsGottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.
Die Autorinnen des Weltgebetstags 2020 wissen wovon sie schreiben, denn ihre Situation in dem krisengeplagten Land im südlichen Afrika ist alles andere als gut. Überteuerte Lebensmittel, Benzinpreise in unermesslichen Höhen und steigende Inflation sind für sie Alltag und nur einige der Schwierigkeiten, die sie zu bewältigen haben.
Mit seiner Projektarbeit unterstützt der Weltgebetstag Frauen und Mädchen
weltweit in ihrem Engagement: Zum Beispiel in Simbabwe, wo Mädchen und Frauen den Umgang mit sozialen Medien einüben, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen.
Zusätzlich möchte der Weltgebetstag das hochverschuldete Simbabwe durch
eine teilweise Entschuldung entlasten.
Deshalb richtet sich der Weltgebetstag, zusammen mit seinen Mitgliedsorgani-
sationen, dem Bündnis erlassjahr.de und anderen mit einer Unterschriften-
aktion an die Bundesregierung.


Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag
am Freitag, 6. März, um 19 Uhr in der St.-Elisabeth-Kirche

So 15.03.2020 18:00 - Kreuzkirche Eschwege - Salbungs- und Segnungsgottesdienst

Die evangelische Gemeinde der Kreuzkirche lädt am Sonntag, 15. März 2020, um 18 Uhr wieder zu einem Salbungs- und Segnungsgottesdienst in die Kreuzkirche ein. In dieser Form wird der Gottesdienst seit 2001 in Eschwege gefeiert. Es besteht die Möglichkeit, sich persönlich segnen und salben zu lassen. Der meditative Gottesdienst bietet viel Raum für Stille und Gebet.
Im Salbungs- und Segnungsgottesdienst wird die heilende Kraft des Segens Gottes erbeten und das Wort Gottes kann in besonderer Weise spürbar und persönlich erfahrbar werden.
Der Gottesdienst wird geleitet von Pfrin Feller Dühr, Pfr. Dühr, Präd. Mihr, Pfr.i.R. Mihr.