Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Konfirmandenfreizeit in Hirschhagen

Do 22.01.2004 23:06
Vom 16.-18. Januar fuhren die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gruppe II mit Pfarrer Hofmann und Frau Zander ins Ev. Freizeitheim Hirschhagen zur Konfirmandenfreizeit. Dank der Mithilfe einiger Eltern beim Hin- und Zurückfahren konnten wir auf einen teuren Bus verzichten und mit Privat-PKW's fahren. Nach der Ankunft hieß es erst einmal, die Zimmer zu belegen, Betten zu beziehen und natürlich das Haus und die Zimmer der Mitkonfis zu erkunden.
Neben dem Thema der Freizeit "Gott: meine persönlichen Gedanken, Gottesvorstellungen in der Bibel, Orte und Situationen, an denen wir Gott begegnen können" standen natürlich auch die freie Zeit und - vor allem - die Abende im Mittelpunkt des Geschehens. Nach einer Mini-Olympiade am Freitag abend, bei der es weniger um Sportlichkeit, dafür aber um so mehr um den gemeinsamen Spaß ging, organisierten einige KonfirmandInnen für den Samstag abend eine Disco. Mit viel Kreativität wurde der Tagesraum in einen Feier-Raum verwandelt. Zu den Höhepunkten des Wochenendes zählte für manche sicher auch der Besuch in der Orthopädischen Klinik Lichtenau. Hier hatte wir die Möglichkeit, uns in die Rolle eine Rollstuhlfahrers hineinzuversetzen, in dem wir, im Rollstuhl sitzend, in der Turnhalle Basketball, Hockey und andere Spiele spielten. Eindrücklich war aber auch ein Gespräch mit einer seit vielen Jahren schwerst körperbehinderten Frau, die uns in einem offenen Gespräch ihren Alltag mit allen Nöten, aber auch Hoffnungen und hellen Seiten schilderte.
Müde, aber doch zufrieden, machten wir uns am Sonntag nach dem Mittagessen auf die Heimfahrt, im Gepäck die Erinnerung an zwei/drei schöne Konfirmandentage in Hirschhagen.
Im Kreis um die gestaltete Mitte herum wurden Gedanken und Einfälle zum Thema gesammeltAuf kreative Weise wurde das Erarbeitete umgesetztAuch beim Malen höchste KonzentrationSpaß und Action beim Spielen ...''Wir wollen siegen ...''
Das wohlgeordnete Gruppenchaos ...... lässt alle zusammenhaltenTalkshow am AbendTanzen wir nicht echt hip - oder doch eher hopIm Rollstuhl fahren macht Spaß - solange ich wieder aussteigen kann
Unsere Konfer-Gruppe (Jennifer Schmitt fehlt leider)

» zurück