Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Indiendelegation bricht nach Bangalore (Südindien) auf - Online-Tagebuch

Sa 10.01.2004 11:30
Frankfurt Airport - die Reise nach Indien zur Partnergemeinde in Bellary hat für die Delegierten Karin Perels, Dekan Dr. Martin Arnold und Hanno Brandl begonnen. Erste Station wird die 5-Millionen-Stadt Bangalore sein. Hier werden die Eschweger an der Synode der CSI (Church of South India) teilnehmen und voraussichtlich auch auf andere Delegationen aus Europa treffen.

Wenn es Sie interessiert, wie die Reise weitergeht, welche Eindrücke die Eschweger gewinnen, welche Erlebnisse sie haben, dann schauen sie wieder in die Kirchenkreis - Homepage. Die Eschweger Indienreisenden werden nach Möglichkeiten versuchen, Berichte per eMail nach Deutschland zu schicken. Auf der Kirchenkreis Homepage werden sie dann in Form eines Online-Tagebuchs veröffentlicht.
v.l.: Hanno Brandl, Karin Perels und Dr. Martin Arnold kurz vor dem Abflug nach Bangolore (Südindien) - mehr von der Reise demnächst hier!

» zurück