Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Weltgebetstag März 2014 in Nesselröden

Mo 10.03.2014 21:36

Der erste Freitag im März war dieses Jahr ein Grund zu besonderer Freude im Kirchspiel Nesselröden. Denn im vergangenen Jahr hatte es keine eigene Feier des Weltgebetstages gegeben, weil das Team zu klein geworden war. In diesem Jahr hatten sich erfreulicherweise elf Frauen zusammengefunden, die mit viel Freude am Dekorieren und Ausprobieren fremdländischer Rezepte den Weltgebetstag aus Ägypten vorbereiteten. Das Ev. Gemeindehaus in Nesselröden wurde von ihnen in eine kleine ägyptische Welt verwandelt: Die Wände zierten Papyrus-Malereien, auf dem Altar fanden sich die Sphinx und ein Obelisk, eine original ägyptische Sitzbank, Kamele und Pyramiden in groß und klein waren auch zu finden. Das Buffett mit verschiedenen vom Team zubereiteten Kostproben der ägyptischen Küche wartete während des gesamten Gottesdienstes auf die hungrigen Besucher und verströmte manch appetitliche Düfte. Am eindrucksvollsten aber war der Nil, der an diesem Abend durchs Gemeindehaus floss: Entspringend aus einer von Steinen umrahmten Schale, wurde er durch bunte Tücher markiert, die bis zu einem kleinen "Nildelta" führten, in dem ein plätschernder Zimmerbrunnen die Wogen des Mittelmeers darstellte. Die musikalische Gestaltung leitete in bewährter Weise Beate Bussas, die mithilfe von Klangschale, Gitarre und Keyboard den Team-Chor und die Gottesdienstbesucher begleitete. Alle verfügbaren Stühle im Raum waren besetzt, auch Konfirmanden waren unter den neugierigen Gekommenen. Vielleicht war es nicht so dicht wie im Kairoer Straßenverkehr, aber den Gottesdienst in einem vollen Gemeindehaus zu begehen, miteinander zu feiern und moderne Lieder zu singen hat viel Freude gemacht. Nach dem Gottesdienst war wie immer noch Zeit, um bei Linsensuppe und verschiedenen herzhaften und süßen Häppchen mit den orientalisch gewandeten Akteurinnen ins Gespräch zu kommen.


v.l.n.r.: Silke Reidemeister, Ingeborg Koch, Ingrid Wetterau, Ingrid Kröner, Marion Heidtmann, Birgit Pippinger, Claudia Nölker, Beate Bussas, Elke Wagner-Srba - und der Nil! Nicht im Bild: Silvia Wiederhold, Anna Wiederhold.
Weltgebetstagsteam 2014

» zurück