Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Geistliche Abendmusik

So 21.10.2012 21:36
Psalmengottesdienst - Geistliche Abendmusik in Unhausen

Überraschung am Sonntagabend: Die Vormittagsgemeinde, die den Holzhäuser Kirchenweg in Betrieb genommen hatte, tauchte zu großen Teilen in der Geistlichen Abendmusik in Unhausen wieder auf - teils als Chorsänger, teils als Besucher. Dazu gesellten sich Mitfahrerinnen, die bei der Ausfahrt zum Früchteteppich in Sargenzell dabei gewesen waren (siehe Bericht unter Herleshausen), und etliche weitere Gäste aus nah und fern.

Zum ersten Mal war der Markershäuser Chor unter der Leitung von Klaus Eisenträger solo in der Unhäuser Kirche zu hören, was viele Unhäuser anzog. Begleitet wurde der Chor von Beate Bussas und Tino Lindenlaub an den Violinen. Auf eine Anregung von Klaus Eisenträger hin wurde ein ganzer Gottesdienst nur mit Psalmtexten gestaltet - ob in den Liedern, den liturgischen Gesängen, in Schriftlesung oder Gebet. Der Chor hatte sich lange und mit Begeisterung auf das Projekt vorbereitet. Die Freude war den Sängerinnen und Sängern anzumerken, und der Funke sprang auf die Besucher über. Die lauschten den tiefgehenden Texten, kamen aber auch selbst dazu, Psalmen zu beten und zu singen. So füllten Sänger und Gottesdienstbesucher gemeinsam eine besinnliche Abendstunde, die für manche hätte noch weitergehen dürfen.

» zurück