Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Kirchenchor Jestädt: Die neue Chorleiterin stellt sich vor

Mo 30.06.2008 15:24
Ich heiße Marita Perels, bin 38 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder (Magdalena 17 und Johanna 10 Jahre alt) und wohne in Eschwege.
Nach der Realschule habe ich das Fachabitur (Richtung: Gestaltung) in Fulda abgelegt und danach eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beim Kirchlichen Rentamt in Eschwege gemacht.
Musik, insbesondere Singen, nahm schon immer einen besonderen Platz in meinem Leben ein. Seit der 5. Klasse singe ich in diversen Chören. Mein Instrument ist die Blockflöte. Ich bin Mitglied in einem Flötenensemble und spiele alle Flöten von Sopranino bis Bass. An der Familienbildungsstätte gebe ich seit einigen Jahren Flötenkurse für Kinder. 2004 beendete ich eine Ausbildung als Lehrerin für Bambusflötenbau und -spiel. 2006 legte ich meine Prüfung als Chorleiterin an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern ab. Zur Zeit singe ich mit viel Freude in der Kantorei und im Kammerchor Eschwege.
Auf den Kirchenchor in Jestädt freue ich mich schon sehr und hoffe auf viele musikbegeisterte nette Menschen, die Spaß am gemeinsamen Singen haben. Ganz besonders möchte ich hier auch jüngere Leute und vor allem Männer einladen und ermutigen zu kommen. Traut Euch!

Alles Liebe bis dahin - Marita Perels
Marita Perels

» zurück