Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Sensationelles Ergebnis der Spendenaktion für die Innenrenovierung der Kirche in Wanfried

Do 22.11.2007 17:37
Die Spendenaktion für die Innenrenovierung der Kirche in Wanfried hat bis zum 16. November 2007 insgesamt 98.957,47€ erbracht. Damit wurden die kühnen Erwartungen - erhofft waren 84.500€ - noch weit übertroffen. Der Betrag setzt sich sowohl aus vielen Kleinspenden als auch aus einigen Großspenden zusammen.

Zweifellos hat das Versprechen des Kirchenerhaltungsfonds der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, die eingehenden Spenden zu verdoppeln, die Spendenbereitschaft stark angeregt. Dieses Ergebnis wäre jedoch auch nicht möglich gewesen ohne ein enormes bürgerschaftliches Engagement aus der Stadt Wanfried. Die Spendenaktion wurde geleitet durch eine Initiativgruppe, in der Bürgermeister Otto Frank, sein Nachfolger im Amt Wilhelm Gebhard, der örtliche Unternehmer Wolf-Arthur Kalden, Dekan Dr. Martin Arnold sowie vom Wanfrieder Kirchenvorstand Ulrich Saul und Ute Lorenz-Roth mitwirkten.

Das Ergebnis der Spendenaktion ist auch insofern bemerkenswert, als die Pfarrstelle
Wanfried von Juli bis Oktober dieses Jahres unbesetzt war. Insgesamt ist durch die
Spendenaktion nicht nur ein bedeutender Beitrag für die Innenrenovierung der Kirche
zusammen gekommen (Die Gesamtkosten der Innenrenovierung sind mit 528.000€
veranschlagt). Die Aktion hat auch die Verbundenheit der Wanfrieder mit ihrer Kirche
zum Ausdruck gebracht und verstärkt.
Bürgermeister a.D. Otto Frank, Bürgermeister Wilhelm Gebhard, Pfarrerin Rosemarie Kaukemüller-Nohl, Wolf-Artur Kalden und Dekan Dr. Martin Arnold. Im Hintergrund befestigt Ulrich Saul ein Schild mit dem Spendenergebnis.

» zurück