Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Dorfkirche Heldra - Ausstellungseröffnung - "Moderne christliche Kunst" - N. F. Dollschneider

So 05.09.2004
Im Rahmen der Eröffnung des Dorfkulturprojekts "Brot und Brötchen" des Vereins für Dorfkultur im Werratal und in Europa e. V. fand die Vernissage des Heldraer Künstlers Norbert Friedrich Dollschneider in der Dorfkirche Heldra statt. Lothar Walter, Vorsitzender des Vereins, stellte den Künstler und dessen Arbeit den zahlreichen Besuchern vor.

Die Ausstellung hat den Titel: "Moderne christliche Kunst". Zusehen sind verschiedene Plastiken aus Sandstein, Ton und Eisen. Die Bilder sind auf unterschiedlichen Untergründen (Holz, divers. Stoffe, Metall und Leinwand) mit Öl oder Acryl gemalt. Dollschneider selbst sagt von sich, dass sein künstlerisches Gesamtwerk stark von der intensiven Auseinandersetzung mit dem Gedankengut von Josef Beuys beeinflusst ist.

Die Ausstellung ist bis zum 3. Oktober 2004, sonntags, 14.30 - 17.00 Uhr in und um die Kirche in Heldra zu sehen.
Der christliche Narr - MontagearbeitOhne Titel - 400-jährige Eiche''Auch ein Stein kann reden'' - Sandstein behauenWächter - Sandstein behauenUnterwegs - Kopf aus Ton, Montagearbeit
Himmlische Abendmahl - MontagearbeitHimmlisches Abendmahl - Montagearbeit''Es ist vollbracht'' - Eisenplatte, Kreuz geschweißtKünstler Dollschneider mit Ausstellungsbesuchern im Gespräch

» zurück