Aktuelles Gesamtübersicht

Interkulturelle Woche im Werra-Meißner-Kreis mit 16 Veranstaltungen

Fr 20.09.2019 09:30
Zu 16 Veranstaltungen lädt die diesjährige "Interkulturelle Woche" (17. September bis 3. Oktober) im Werra-Meißner-Kreis ein. Die Woche steht unter dem Motto "Zusammen leben - zusammen wachsen". Einer der Höhepunkte wird eine "Lange Bunte Tafel" am Mittwoch, dem 25. September, vor der Begegnungsstätte "Diversity / Vielfalt" am Hospitalplatz 4 in Eschwege sein.

"Wir treten zusammen ein für eine vielfältige, tolerante, weltoffene und demokratische Gesellschaft", sagt Landrat Stefan Reuß in einem Grußwort. Und für die Kirchen ergänzt Dekan Dr. Martin Arnold: "Jedem einzelnen mit Aufmerksamkeit und Respekt zu begegnen, trägt dazu bei, dass in unserer Gesellschaft Gräben der Ignoranz, Mauern der Abschottung und Fronten des Hasses überwunden werden."

Die interkulturelle Woche wurde 1975 von der evangelischen, der katholischen und orthodoxen Kirche ins Leben gerufen. In mehr als 500 Städten gibt es über 5.000 Veranstaltungen. Im Werra-Meißner-Kreis findet sie zum zweiten Mal statt.

Zu den einzelnen Veranstaltungen siehe das Programmheft unter "Download".

Download...

» zurück