Aktuelles Gesamtübersicht

"Maria behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen" - Lichterkirche auf dem Heuberg (Auferstehungskirche)

Sa 19.01.2019
LichterkircheLichterkircheProjektchor und GemeindeGemeindeglieder der Auferstehungskirche und viele Gäste aus anderen Gemeinden feierten am 13. Januar in einem sehr gut besuchten Gottesdienst den Abschluss der Weihnachtszeit auf dem Eschweger Heuberg.
"Lichterkirche" heißt dieser Gottesdienst, der seit vielen Jahren zur Tradition der Gemeinde gehört.Maria Knotenlöserin - Gemälde aus einer Kirche in Augsburg
Unter dem Thema "Maria behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen" hatte Prädikantin Annemarie Mihr für ihre Predigt drei Mariendarstellungen aus verschiedenen Kunstepochen ausgesucht. Jedes der drei Kunstwerke zeigte einen besonderen Aspekt aus dem Leben Marias, der Mutter Jesu.
Die Liturgie wurde mitgestaltet von KV-Mitglied und Lektor Alfred Weber und Pfr. i.R. Heinrich Mihr.
Der Projektchor der Gemeinde gestaltete unter der Leitung von Elke Siebrecht-Kupski mit Liedbeiträgen den Gottesdienst musikalisch aus. Instrumental begleitet wurden der Chor und die Gemeinde von Stanislava Gurevic (Keyboard und Orgel), Meike Albus (Geige) und Dr. Gerlind Albus (Kontrabass)
Nach dem Gottesdienst hatte Mitglieder des Kirchenvorstands zu einem Beisammensein bei warmen Getränken in den hinteren Bereich der Kirche eingeladen. Dieses Angebot wurde auch gerne von vielen angenommen und man blieb noch eine Weile bei angeregten Gesprächen zusammen.
Mitglieder des Projektchors gestalteten dann am 15. Januar noch Andachten in zwei Eschweger Seniorenheimen musikalisch aus. Die Andachten wurden von Chormitglied und Lektor Alfred Weber geleitet.

» zurück