Aktuelles Gesamtübersicht

Leben mit den Heiligen

Do 15.05.2003 14:44
Welche Bedeutung haben die Heiligen in unserem Leben? Wie können auch evangelische Christen einen Zugang zu ihnen bekommen? Was bedeutet die Aussage des Apostolischen Glaubensbekenntnisses "Gemeinschaft der Heiligen"?
Nach einem Eröffnungsvortrag zum Thema von Prof. Dr. Josuttis am 3. April 2003 in der St. Georgskapelle in Kaufungen fand am 10./11. Mai ein Vortrag mit Seminar im Kloster Germerode zum Thema: "Die Gegenwart der Heiligen an ihren Gräbern" statt. Dr. Prenner aus Österreich berichtete von Erfahrungen an Gräbern der Heiligen und stellte die These auf, dass es die besondere Gnade des Ortes gibt, dass Heilige noch heute an ihren Gräbern und ehemaligen Wirkungsstätten in besonderer Weise gegenwärtig sind, dass man ihnen dort begegnen könne und dass durch diese Begegnung Freundschaften mit den Heiligen entstehen.
Im anschließenden Seminar beschäftigten sich die Teilnehmer mit ihren Namenspatronen und wurden ermutigt, mit ihnen in Beziehung zu treten. Am nächsten Tag besuchten wir die Heilige Messe am Wallfahrtsort Hülfensberg, wo der Heilige Bonifatius einst gewirkt hat und heute noch verehrt wird. Hier wurden wir in einer Meditation eingeladen, das Leben und Werk dieses Heiligen zu bedenken. Im weiteren Verlauf des Seminars wurde vom Referenten Dr. Prenner sehr anschaulich erzählt, wie die Heiligen, die ja heute äußerst lebendig sind, darauf warten, in unser Leben eingeladen zu werden um unser Leben als hilfreiche Freunde zu begleiten.
Die Heiligen als FreundeDr. Prenner beim VortragFällung der Donareiche - Skulptur in der Bonifatiuskapelle auf dem HülfensbergDer ''Gehülfe'' - auf den alle Heiligen hinweisenDas Auditorium im Meißnersaal im Kloster Germerode

» zurück