Aktuelles Gesamtübersicht

Fusionskongress am 15.09.2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in Hessisch Lichtenau

Fr 14.09.2018 09:49
Auf dem Weg zu einem Kirchenkreis Werra-Meißner: Information - Diskussion - Ihre Meinung
In Präsentationen am Vormittag und Diskussionsrunden am Nachmittag wollen wir Bestandsaufnahmen und Planungen für unterschiedliche kirchliche Arbeitsfelder (Jugendarbeit, Diakonie, Kirchenmusik u.a.) vorstellen und über mögliche künftige Strukturen informieren, die die Steuerungsgruppe für den Fusionsprozess nach den lan-deskirchlichen Vorgaben erarbeitet. Anregungen und Rückmeldungen, kritische Rückfragen und weiterführende Ideen aus dem Fusionskongress sollen in die weitere Arbeit an der Fusion einbezogen werden, die zum 1.Januar 2020 in Kraft treten wird.
Wir möchten Sie zu unserem Fusionskongress sehr herzlich einladen - bitte geben Sie unserer Einladung auch an andere interessierte Menschen in Ihren Gemeinden weiter!
Eingeladen sind nicht nur die beiden Synoden der Kirchenkreise Eschwege und Witzenhausen, sondern Kirchenvorsteher*innen, hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeitende und überhaupt alle, die das kirchliche Leben in unseren Gemeinden und in unserer Region interessiert. In 2019 werden die Beschlüsse gefasst, die für den Start des neuen Kirchenkreises Werra-Meißner am 1.1.2020 nötig sind. Jetzt können wir Entscheidungen noch mitgestalten — Ihre Meinung ist uns wichtig: bitte planen Sie mit! Wir freuen uns auf viele kleine und große Leute aus vielen kleinen und großen Orten der beiden Kirchenkreise! Für die Organisation des gemeinsamen Mittagessens und andere Planungen bitten wir um Ihre Rückmeldung an das jeweilige Dekanatsbüro - für Witzenhausen (Tel.05542/3347 oder dekanatsbuero.witzenhausen@ekkw.de) und für Eschwege (Tel.05651 31562 oder dekanat.eschwege@ekkw.de) bis zum 5.9.2018.

Download...

» zurück