Aktuelles Gesamtübersicht

Weitere Schritte auf dem Weg zu einem Evangelischen Kirchenkreis Werra-Meißner

Mo 19.03.2018 23:56
Zu ihrer bereits siebten ganztägigen Sitzung kam die Steuerungsgruppe für den Fusionsprozess der Kirchenkreise Eschwege und Witzenhausen in Eschwege zusammen. Im Mittelpunkt der Beratungen standen bei diesem Treffen die künftige Zusammensetzung der Kreissynode und des Kirchenkreisvorstands. Gut vorangeschritten sind die Überlegungen zur künftigen Gestalt der Jugendarbeit und der Kirchenmusik. In weiteren Treffen sollen Fragen des Pfarrdienstes, die Gestaltung der ökumenischen Partnerschaften und die Öffentlichkeitsarbeit erörtert werden. Für den 15. September ist ein öffentlicher Kongress in Hessisch-Lichtenau geplant, auf dem die Zwischenergebnisse vorgestellt und diskutiert werden sollen. Die Ergebnisse der Fusionsberatungen sollen dann den Kreissynoden im Frühjahr 2019 zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

» zurück