Aktuelles Gesamtübersicht

Das Neue Testament aus Breitau im Fernsehen

Di 24.10.2017 17:41
Über das im Pfarrarchiv in Breitau aufgefundene Neue Testament in der Übersetzung Martin Luthers aus dem Jahr 1529 wird der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "Luther - na und?" am kommenden Dienstag, dem 31. Oktober (Reformationstag) um 19.00 Uhr (Hessen Extra)berichten.Wiederentdeckt wurde diese seltene Ausgabe des Neuen Testaments durch Peter Heidmann-Unglaube vom Landeskirchlichen Archiv in Kassel gemeinsam mit Hans Isenberg, Ingrid Marg und Richard Kröll.
Auf dem Foto sind die ''Finder'' des Buches mit der Bibel zu sehen (von links nach rechts): Hans Isenberg, Ingrid Marg und Richard Kröll

» zurück