Aktuelles Gesamtübersicht

Pfarrerinnen und Pfarrer zu Gast bei der Landeskirchlichen Gemeinschaft

Fr 17.02.2017 20:56
Es war eine Premiere. Zum ersten Mal kamen die Pfarrerinnen und Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises Eschwege im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Eschwege zusammen. Dr. Jens-Peter Horst, Vorsitzender der Landeskirchlichen Gemeinschaft, und Dekan Dr. Martin Arnold hatten gemeinsam einen besonderen Gast eingeladen. Professor Dr. Peter Zimmerling vom Institut für Praktische Theologie der Universität Leipzig hielt einen anregenden Vortrag zum Thema "Taufe - Visionen zu ihrer zukünftigen Bedeutung".

Zimmerling zeichnete zunächst die theologische Diskussion um die Kindertaufe nach. Sein Hauptaugenmerk lag jedoch auf den noch nicht ausgeschöpften Potenzialen der Taufe auf den Gebieten der Liturgik, der Spiritualität und der Ökumene. Insgesamt, Zimmerling, stelle sich die Frage, ob sich aus dieser Gemeinschaft der einen Taufe nicht auch Konsequenzen für die Abendmahlsgemeinschaft unter den Kirchen ergeben müssten.

An der Konferenz nahmen auch Prädikantinnen und Prädikanten der Evangelischen Kirche, Mitarbeitende im Verkündigungsdienst der Landeskirchlichen Gemeinschaft sowie zwei Gemeindepraktikantinnen des Kirchenkreises teil.
Professor Zimmerling ist auf dem Foto der siebte von links

» zurück