Aktuelles Gesamtübersicht

Evangelisches Forum - LutherLesen

Mo 10.10.2016 11:56
2017 feiern wir 500 Jahre Reformation. Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther - der Überlieferung nach - an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Für die Entwicklung der Reformation waren die Schriften Martin Luthers von entscheidender Bedeutung. In ihnen zeigt sich nicht nur wie er die gängigen Vorstellungen von Gott, Glauben und Kirche seiner Zeit hinterfragte und neu dachte. Sie sind auch eindrucksvolle Zeugnisse des Menschen Martin Luthers. In der Veranstaltungsreihe LutherLesen soll er in seinen Schriften selbst zu Wort kommen.

An sechs Abenden werden ausgewählte Luther-Texte zu zentralen Themen vorgestellt und diskutiert. Die Texte werden von Schauspielern und anderen Rezitatoren vorgetragen.

Beginn: 19.00 Uhr, Abschluss: 21.00 Uhr


Das Geschenk der Freiheit
Schrift: "Von der Freiheit eines Christenmenschen" (1520)
Rezitiert von: Matthias Sadowsky
Donnerstag, 10. November 2016
Ort: Eschwege, Gemeindehaus Rosengasse
Leitung: Sieglinde Repp-Jost


Die Stimme des Gewissens
Schrift: "Rede auf dem Reichstag zu Worms" (1521)
Rezitiert von Gregor Nöllen, Schauspieler am Landestheater Eisenach
Mittwoch, 7. Dezember 2016
Ort: Wanfried, Ev. Gemeindehaus
Leitung: Dekan Dr. Martin Arnold



Post von Martin Luther - Ausgewählte Briefe
An seinen Sohn Johannes, An Justus Jonas, An seine Frau
Rezitiert von: NN
Montag, 16. Januar 2017
Ort: Bad Sooden Allendorf, Ev. Gemeindehaus
Leitung: Dr. Daniel Bormuth


Christsein im Alltag
Schrift: "Vom ehelichen Leben", Dritter Teil, (1522),
Rezitiert von: NN
Donnerstag, 9. Februar 2017
Ort: Großalmerode, Ev. Gemeindehaus
Leitung: Jörn Klinge


Mitreden und mit entscheiden in der Kirche
Schriften: "An den christlichen Adel dt. Nation: Von des christlichen Standes Bessserung" (1520) und "Dass eine christliche Versammlung oder Gemeinde das Recht habe, alle Lehre zu beurteilen" (1523)
Rezitiert von: NN
Mittwoch, 15. März 2017
Ort: Witzenhausen, Corvinus Haus
Leitung: Dekanin Ulrike Laakmann



Wie ich sterben kann …
Schrift: "Ein Sermon von der Bereitung zum Sterben" (1519)
Rezitiert von Gregor Nöllen, Schauspieler am Landestheater Eisenach
Donnerstag, 6. April 2017
Ort: Herleshausen, Ev. Gemeindehaus
Leitung: Dr. Manfred Gerland

» zurück