Aktuelles Gesamtübersicht

Waldkappel lädt zum FESTLICHES KIRCHENKONZERT mit Astrid Harzbecker ein

Mo 26.09.2016 10:56
16. 10. 2016 Ev. St.-Georgskirche Waldkappel 16.00 Uhr FESTLICHES KIRCHENKONZERT mit Astrid Harzbecker

Astrid Harzbecker ist eine deutsche Komponistin, Texterin und Sängerin volkstümlicher Schlager.
Sie ist seit 1989 verheiratet mit dem Kirchenmusiker, Komponisten und Arrangeur Hans-Jürgen Schmidt.
Schon früh begann sie mit der Ausbildung in Gesang, Gitarre und Klavier. Ab 1985 studierte sie moderne Tanz- und Unterhaltungsmusik an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig, wo sie als Diplom-Musikpädagogin abschloss.
1991 nahm sie mit dem von ihr selbst getexteten Lied "Oh Maria, schütz die Berge" beim Herbert-Roth-Festival teil. Das Lied wurde zum ersten großen Hit und wurde mit Platin ausgezeichnet. 1992 erhielt Harzbecker die Krone der Volksmusik als beste Nachwuchssängerin. Wegen ihrer charakteristischen Stimme wird sie gelegentlich auch mit der Sängerin Alexandra verglichen; sie hat Erfolgstitel von ihr (Zigeunerjunge) in ihr Repertoire aufgenommen.
1996 nahm sie mit dem von ihr selbst geschriebenen Lied "Gondoliere" am Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik 1996 teil. Im Jahr 2000 konnte sie mit dem Titel "Wie eine schöne Sinfonie" den deutschen Grand Prix sogar gewinnen.
Die Sängerin gehört zu den erfolgreichsten Interpreten volkstümlicher Schlager. Sie ist häufiger Gast in verschiedenen volkstümlichen Fernseh- und Rundfunkveranstaltungen.

Download...

» zurück