Aktuelles Gesamtübersicht

Ein Koffer mit schönen Erinnerungen

So 21.02.2016 18:14
Pfarrerin Andrea Fugmann-Szugfill aus dem Kirchspiel Ulfen verabschiedet
Mit einem Koffer stieg Pfarrerin Fugmann-Szugfill zu ihrer letzten Predigt in Ulfen auf die Kanzel. Viele schöne Erinnerungen werde sie darin mitnehmen, sagte sie. Nach gut neun Jahren verlässt sie das Kirchspiel Ulfen, um eine neue Stelle in Lohfelden bei Kassel anzutreten. Die Gemeinden Ulfen, Blankenbach und Wölfterode lassen sie nur ungern ziehen. "Wir sind schon ein wenig traurig", sagte Hedwig Siebert im Namen des Kirchenvorstands. Dekan Dr. Martin Arnold segnete Pfarrerin Fugmann-Szugfill und wünschte ihr alles Gute für ihren weiteren Lebensweg. Die Gemeinden erinnerte er daran, dass Gott nicht den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit gegeben habe. Mit dieser Orientierung gelte es nun nach vorn zu schauen.
Im Namen der politischen Gemeinde dankten der Pfarrerin der Sontraer Bürgermeister Thomas Eckardt, der Ulfener Ortsvorsteher Michael Stein und der stellvertretende Blankenbacher Ortsvorsteher Dieter Strauch. Hedwig Siebert überreichte im Namen der Kirchenvorstände einen großen Präsentkorb. Mit einem Blumenstrauß bedankte sich auch Carlotta bei der Pfarrerin. Sie war vor mehr als neun Jahren als erstes Kind von der Pfarrerin getauft worden.
Ein geselliges Zusammensein bei Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus schloss sich an. Dabei spielte auch das Nachwuchsorchester der "Ulfener Jungs".
Übergangsweise wird Pfarrerin Marita Fehr Vertretungsdienste im Kirchspiel Ulfen übernehmen. Die Pfarrstelle ist bereits zur Neubesetzung ausgeschrieben.
Pfarrerin Fugmann-Szugfill (Mitte) mit den KirchenvorständenCarlotta überreicht der Pfarrerin einen BlumenstraußHedwig Siebert dankt im Namrn der KirchenvorständeBürgermeister Thomas Eckardt überreicht ein Abschiedsgeschenk der Stadt SontraOrtsvorsteher Michael Stein lobte die gute Zusammenarbeit
Pfarrerin Fugmann segnet die Gemeinde (Foto: Heinrich Gümpel)Pfarrerin Fugmann-Szugfill (2. von rechts) mit Pfr. Martin Plaß (links), Hedwig Siebert, Dekan Dr. Arnold und Vakanzvertreterin Marita Fehr (Foto: Heinrich Gümpel)

» zurück