Aktuelles Gesamtübersicht

Literaturgottesdienst Mascha Kaléko

Mi 25.11.2015 11:00
Literaturgottesdienst "Mascha Kaléko" -
Leben und Wirken einer jüdischen Dichterin


Das Leben und Wirken der jüdischen Schriftstellerin und Dichterin Mascha Kaléko stand im Mittelpunkt eines Kirchspielgottesdienstes, der am 08. November in der St. Martinskirche Hoheneiche veranstaltet wurde. In verschiedenen Lesungen und ausgewählten Gedichten wurden den Gottesdienstbesuchern dabei die prägenden Stationen ihrer Biographie nahe gebracht.
Die stetigen Erfahrungen von Flucht, Heimatlosigkeit und Vertreibung haben das Leben von Mascha Kaléko zeitlebens geprägt. Die zahlreichen Gedichte, in denen sie ihre Gedanken verarbeitet hat, bilden dafür ein besonderes Zeugnis.
Am Vorabend des 09. November bildete dieser Gottesdienst einen exemplarischen Blick auf das Schicksal einer jüdischen Künstlerin in der Zeit des Nationalsozialismus, aber auch eine Verbindung zu den gegenwärtigen Schicksalen von Flucht und Vertreibung, die sich derzeit in Europa ereignen.
Mascha Kaleko

» zurück