Aktuelles Gesamtübersicht

Maria, Eva & Co. in Niederhone:
Von allen Seiten umgibst du mich - Von Gottes Segen

Mo 23.11.2015 11:02
In der Reihe "Maria, Eva & Co." fand am vergangenen Freitag im Gemeindehaus Niederhone die Herbstveranstaltung zum Thema Segen statt. 85 Frauen waren gekommen, um sich dieser wunderbaren Kraft Gottes zu widmen. Anhand eines Symbolweges, der nach und nach entstand, wurde etwas von diesem Segen sichtbar, fühlbar, man konnte ihn schmecken und darüber ins Gespräch kommen. Zum Beispiel darüber, dass Brot einem zum Segen werden kann - einige Frauen erzählten ganz persönliche Brotgeschichten. Wir erinnerten segensreiche Lichtmomente, die jede an dem Tag erlebt hatte und man konnte Samen mitnehmen und zu Hause in die Erde legen, um im Frühjahr zu erleben, wie neues Leben entsteht - auch ein Segen. Nach einer mit Gesprächen und Begegnungen angefüllten Pause zogen wir in die Kirche von Niederhone um, wo für die Frauen die Möglichkeit bestand, sich persönlich segnen zu lassen. Viele nahmen dieses Angebot wahr und ließen sich stärken von Gottes Segen, der aufrichtet, tröstet und einen umhüllt, wie ein warmer Mantel.
Danken möchte ich allen, die zu diesem berührenden, bereichernden und wunderbaren Abend beigetragen haben: zuerst den unermüdlichen Frauen des Vorbereitungsteams: Tanja Bleidorn mit ihren tatkräftigen Töchtern Luisa und Jana, Susanne Thiele, Katharina Beck, Gabriele Vock und Anja Heinrich. Danken möchte ich auch Annemarie Mihr und Traudl Priller, die mit gesegnet haben. Und ich möchte den Gitarrenspielerinnen danken und denen, die für die Pause den leckeren Imbiss vorbereitet haben.
Gern gebe ich auch an euch alle den Dank vieler Frauen weiter, die sich beim Verabschieden herzlich, berührt und beglückt für den reichen Abend bedankten - das gilt schließlich uns allen!
Dorlies Schulze

» zurück