Aktuelles Gesamtübersicht

Geh aus, mein Herz und suche Freud‘!

So 05.07.2015 19:23
Auftakt der Sommergottesdienste im Grünen auf dem Hohen Meißner
Auf der Waldlichtung nahe dem Berggasthof auf dem Hohen Meißner konnte Dekan Dr. Martin Arnold (Eschwege) zahlreiche Menschen aus den Dörfern rund um den Meißner, aber auch Kurgäste aus Bad Sooden-Allendorf und sogar Radtouristen aus Süddeutschland begrüßen. Trotz großer Hitze hatten sie sich aufgemacht, um in dieser besonderen Atmosphäre Gottesdienst zu feiern. Für die musikalische Begleitung und Ausgestaltung sorgte das Bläserensemble "Circle Runs" aus Frankershausen unter Leitung von Susanne Schreiber. Die für den Gottesdienst notwendige Logistik besorgten Kirchenvorsteherinnen aus dem Kirchspiel Abterode.
Im Juli und August wird jeden Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Hohen Meißner Gottesdienst gefeiert. Verschiedene Pfarrerinnen und Pfarrer aus den Kirchenkreisen Eschwege und Witzenhausen wirken dabei mit, auch Posaunenchöre aus beiden Kirchenkreisen. "Die herrliche Umgebung, die Musik der Posaunenchöre, die Menschen aus den Dörfern rund um den Meißner, all dies macht den Sonntag zu einem richtig schönen Sonntag", so Dekan Arnold. Am nächsten Sonntag wird Pfarrer Eberhard Laukner (Frankershausen) gemeinsam mit dem Posaunenchor aus Schemmern und Waldkappel den Gottesdienst gestalten.
Dekan Dr. Arnold hatte angesichts der großen Hitze den Talar zu Hause gelassen

» zurück