Aktuelles Gesamtübersicht

Kirchturm in Willershausen wird instand gesetzt

Fr 05.09.2014 11:41
Nach jahrelangem Warten wurde der Kirchengemeinde im letzten Jahr eine größere Summe für die Renovierung des Kirchturmes zugesagt. Allerdings mit der Option, das Fachwerk mit Schiefer zu behängen. Da gerade das schöne Fachwerk für unsere Kirche und auch für unseren Ort prägend ist, hat der Kirchenvorstand erst nach langem Zögern und Verhandeln zugestimmt. Aber bei den verschiedenen Besichtigungen hatte sich gezeigt, dass das Fachwerk, insbesondere die aufgesetzte Laterne, sehr marode und dringend renovierungsbedürftig ist, so dass ein schnelles Handeln geboten war.

Bereits Mitte Mai hat die Fa. Perrot aus Calw die Uhr und den Turmaufsatz heruntergenommen und die Fa. Hartung die Elektrik abgestellt. Leider kann seit dem, für die Dauer der Bauarbeiten, kein Glockengeläut mehr zu den Tageszeiten und zum Gottesdienst rufen.

Nachdem das Gerüst fertig aufgestellt war, haben sich am letzten Freitag "schwindelfreie" Personen eingefunden, die mit viel Engagement ihre Zeit und Arbeitskraft gerne zur Verfügung gestellt haben, um in Eigenleistung die Gefache herauszunehmen. Dabei war natürlich der Kran der Fa. Eisenberg eine große Hilfe.
Aber wie das bei solchen Einsätzen ist, wo Menschen, die einen Sinn in ihrem Beitrag für die Gemeinschaft sehen, zusammen kommen, darf ein kräftestärkendes Mittagessen nicht fehlen. Die Frauen hatten einen deftigen Erbseneintopf mit Würstchen und einen Quarknachtisch zubereitet, mit dem sicherlich alle zufrieden waren. Gegen 16.00 Uhr wurde mit Kaffee, Kuchen, "Roter Wurst" und kühlen Getränken sowie allerlei anderen Leckereien der Arbeitstag beendet. S‘is Feierabend für heute! Ein anstrengender, aber auch schöner Arbeitstag war zu Ende.

Die Kirchengemeinde Willershausen bedankt sich bei allen Helfern und Helferinnen für Ihren Einsatz. Wir würden uns freuen, wenn sich auch bei den nächsten anstehenden Arbeiten Menschen finden, die gerne mithelfen unsere Kirche im Ort zu erhalten.

(Ursula Rößler)
Die Turmhaube ist abgenommen, der Turm eingerüstetDas marode Dachgebälk

» zurück