Aktuelles Gesamtübersicht

Dekan des indischen Partnerkirchenkreises Bellary plötzlich verstorben

So 10.08.2014 19:15
Isaac Matthew, Dekan des Kirchenkreises Bellary der Kirche von Südindindien, ist am Donnerstag, dem 8.August, unerwartet in Bellary verstorben. Wie Bischof Ravi Niranjan mitteilte, erlitt Matthew einen Herzinfarkt, an dem er sofort verstarb. Die Beerdigung findet am heutigen Sonntag statt.
Matthew stand kurz vor dem Eintritt in den Ruhestand. Im Mai 2013 hatte er noch gemeinsam mit Bischof Niranjan den Kirchenkreis Eschwege besucht und den Gottesdienst zum 30-jährigen Bestehen der Kirchenkreispartnerschaft mitgestaltet. Er hinterlässt eine Frau und drei Kinder.
Isaac Matthew (rechts) mit Bischof Ravi Niranjan. Im Hintergrund Pfarrer Rolf Hocke.Isaac Matthew im Kreis seiner Familie (Foto aus dem Jahr 2004)

» zurück