Aktuelles Gesamtübersicht

Zertifikate für ehrenamtliche Senioren - und Demenzbegleitung

Di 06.05.2014 08:01
Die Evangelische Familienbildungsstätte / Mehrgenerationenhaus Werra-Meißner und die Volks-hochschule Werra-Meißner mit dem Standort Witzenhausen haben als Kooperationspartner des Werra-Meißner-Kreises unter der Koordination von Wiltrud Mogge und Siegrid Bommhardt in den vergangenen zwölf Monaten engagierte Personen zu ehrenamtlichen Senioren- bzw. Demenzbe-gleiterinnen und -begleitern qualifiziert. Diese betreuen ältere Menschen in ihrer gewohnten Le-bensumgebung und helfen in Alltagssituation.

Im Rahmen eines feierlichen Empfangs wurden jetzt in Eschwege die Abschlusszertifikate über-reicht.

In seiner Begrüßung dankte Dekan Dr. Martin Arnold den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Qualifizierung für ihre Bereitschaft zu diesem wichtigen Engagement im Sinne der Nächstenliebe. Auch Landrat Stefan Reuß unterstrich in seinem Grußwort dieses wichtige Motiv und die Bereitschaft der Absolventen, sich Zeit für ältere Mitmenschen zu nehmen. Wiltrud Mogge und Siegrid Bommhardt gratulierten ebenfalls herzlich. Gedankt wurde auch den Institutionen, die im Rahmen der Qualifizierung Hospitationsplätze zur Verfügung gestellt hatten sowie den Referenten, die die Ausbildung erteilten.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Hanna Mathias am Piano. Folgende Teilnehmer erhielten die Zertifikate zu Freiwilligen SeniorenbegleiterInnen: Heidi Eikelmann (Alberode),
Dieter Harmuth (Eschwege), Heike Kalck (Ringgau), Barbara Lemmel-Busch (Eschwege), Angela Reich (Ermschwerd), Inge Reimuth (Wichmannshausen), Götz Simon (Bischhausen), Elena Win-tergrün (Witzenhausen), Evelyne Baumann-Karger (Witzenhausen), Andrea Gartelmann (Witzen-hausen), Stefanie Gieseler (Witzenhausen), Helga Gundlach (Großalmerode), Christiane Kriegs-mann (Ermschwerd), Andrea Raidel (Unterrieden), Heike Schmidt (Dohrenbach), Anita Weix (Wit-zenhausen). Darüber hinaus ließen sich zu Freiwilligen DemenzbegleiterInnen ausbilden: Heidi Eikelmann, Heike Kalck, Barbara Lemmel-Busch, Inge Reimuth, Götz Simon, Elena Wintergrün, Andrea Gartelmann, Stefanie Gieseler, Christiane Kriegsmann, Andrea Raidl, Heike Schmidt, Stella Zell (Eschwege).

Die Qualifizierung zur freiwilligen Seniorenbegleitung wird im Oktober gibt es bereits seit zehn Jahren. Der nächste Kurs findet vom 21. Mai bis 9. Juli jeweils von 17.00 bis 19.30 Uhr in Witzen-hausen statt und umfasst sieben Abendveranstaltungen und zwei Tagesveranstaltungen, jeweils am Samstag. Der Informationsabend ist am Mittwoch, den 7. Mai um 17.00 Uhr in der Volks-hochschule Werra-Meißner am Standort Witzenhausen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Qualifizierung freuen sich auf ein Engagement, das Spaß macht und älteren Menschen hilft.

» zurück