Aktuelles Gesamtübersicht

Über 500 Menschen bei Friedenskette und Friedensandacht in Eschweger Innenstadt

Sa 15.02.2003
Mehr als 500 Menschen reichten sich am 15.02. die Hände zu einer langen Friedenskette vom unteren Stad über die Marktstraße bis zur Marktkirche. Die Demonstranten versammelten sich dann vor der Marktkirche und sangen das Lied "We shall overcome" aus der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung um Martin Luther King. Anschließend war die Marktkirche voll besetzt zu einem Friedensgebet. Es wurden viele Lichter angezündet und Gebetsanliegen vor Gott gebracht. Der Kreisschülerrat, verschiedene Frauengruppen sowie die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Eschwege hatten zu den Aktionen eingeladen. Judy Pickard, die Initiatorin, zeigte sich mit dem Verlauf zufrieden.

» zurück