Aktuelles Gesamtübersicht

Bilder der Passion - Clemens Bittlinger - 5.04.2014 - Kreuzkirche/ESW

Di 01.04.2014 09:00
"Bilder der Passion"
In fast jeder Kirche hängt ein Kreuz. Was hat das zu bedeuten? Warum hängt da nicht ein Blütenkranz oder ein Regenbogen oder der Stern von Bethlehem, warum hängt da ausgerechnet so ein altertümliches Folterinstrument wie das Kreuz? Eine spannende Frage, die von den mindestens ebenso spannenden und ergreifenden biblischen Berichten vom Leben, Leiden und Sterben Jesu umfassend beantwortet wird: Da geht es um Liebe und Leidenschaft, Verrat und Einsamkeit - es geht um Mord und Totschlag und es geht um Dich und mich. Das Konzertprogramm "Bilder der Passion" lässt die verschiedenen Personen, Bilder und Berichte rund um die Kreuzigung Jesu auf eindrückliche Weise lebendig und aktuell werden und wagt im Einklang mit der Bibel eine multimediale Antwort auf die oben gestellte Frage.
Nach der sehr erfolgreichen Produktion "Bilder der Weihnacht", bei der der Liedermacher Clemens Bittlinger zusammen mit dem Schweizer Tastenvirtuosen David Plüss seine Version der Weihnachtsgeschichte erzählt, konnte als besonderer Gast für dieses Programm die Ausnahmeflötistin Bettina Alms gewonnen werden. Bettina Alms begann nach dem Abitur ihr Studium an der Frankfurter Musikhochschule. 1986 schloss sie ihr Blockflötenstudium mit ‚summa cum laude’ ab. Anschließend besuchte sie Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt, wo sie 1990 ihren Abschluss im Hauptfach Violine machte. Ihre Soloproduktionen ‚Tanz der Flöte’ und ‚Festliche Flötenmusik zu Weihnachten’ finden ebenfalls großen Anklang.
Clemens Bittlinger, Pfarrer, Bestseller Autor, Kolumnist bei GONG und BILD+FUNK ist vor allem eines: Liedermacher. Über 3.000 Konzerte in den vergangenen drei Jahrzehnten, 24 veröffentlichte CDs mit einer Gesamtauflage von rund 250.000 verkauften Exemplaren (Gold 2009) machen ihn zu einem der erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Längst haben einige seiner Lieder in zum Teil millionenfacher Auflage den Weg ins allgemeine Liedgut der Kirchengemeinden gefunden. Erlebt man die spannende Atmosphäre seiner Auftritte, die humorvolle Einbeziehung des Publikums und die brisanten Kernaussagen seiner Texte, so versteht man, was diesen Liedermacher und sein Ensemble Wochenende für Wochenende für viele so hörenswert macht. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt im Odenwald.
David Plüss ist Keyboarder, Produzent und Komponist. Seine Kompositionen und Klavierimprovisationen gleichen bunten, musikalischen Klangbildern. In virtuosen, verträumten und poppig-jazzigen Gemälden bewegt er sich sicher zwischen verschiedensten Stilrichtungen. Nie aufdringlich und schrill, aber immer eindrücklich und aussagestark wird seine Musik charakterisiert. An keiner Stelle banal, sondern in jedem Takt herausfordernd. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Schweiz.
Gemeinsam gestalten nun die drei Künstler Clemens Bittlinger, Bettina Alms und David Plüss das Konzert "Bilder der Passion".

Karten im Vorverkauf: 12,- € / ermäß. 10,- €
Vorverkaufstellen: Buchhandlung Heinemann und Kirchenkreisamt Eschwege
Abendkasse: 125,- € / ermäß. 13,- €

Im Gottesdienst der Kreuzkirchengemeinde am Sonntag, 6.4., um 10.00 Uhr werden Clemens Bittlinger und David Plüss durch Predigt und Musik mitwirken.

Informationen bei Spezialkantor Andreas Batram, Tel.: 05651-4742489

» zurück