Aktuelles Gesamtübersicht

Kirche als Partner und kritischer Mahner der Politik

Do 16.01.2014 09:53
Mehr als 200 Gäste aus allen gesellschaftlichen Bereichen konnte Dekan Dr. Martin Arnold zum Neujahrsempfang des Evangelischen Kirchenkreises in der Marktkirche zu Eschwege begrüßen. Das Spannungsfeld von Kirche und Politik stand im Mittelpunkt eines Vortrages von Jörn Dulige, dem Beauftragten der Evangelischen Kirchen in Hessen bei der Landesregierung in Wiesbaden. Unmittelbar vor der ersten Sitzung des neu gewählten Landtages beleuchtete Dulige einige Schnittstellen von Kirche und Politik in Hessen. Er begrüßte es, dass in der Koalitionsvereinbarung von CDU und Bündnis90/Die Grünen die christlichen Kirchen als "Partner und kritische Mahner" gewürdigt werden. Im Einzelnen berichtete er über den Stand der Diskussionen zum neuen Kinderfördergesetz, zum Feiertagsgesetz, zur Rolle des konfessionellen Religionsunterrichts, zur "Schuldenbremse" und zur Ablösung von Staatsleistungen. Mit diesen Themen stieß er auf großes Interesse bei den zahlreich anwesenden Kommunal- und Landespolitikern. Ludger Arnold, der als Präses der Kreissynode und Mitglied des Kreistages sowohl in der Kirche als auch in der Politik ehrenamtlich engagiert ist, betonte das gute Miteinander in der Region und dankte Jörn Dulige für seinen Vortrag.
Zuvor konnte die Kirchenerhaltungsstiftung des Kirchenkreises die Kirchengemeinden Waldkappel, Niederhone, Renda, Altenburschla und Wanfried mit insgesamt 44.950€ bei der Unterhaltung ihrer Kirchengebäude unterstützen. Sie verdoppelte damit die Beträge, die aus den Gemeinden selbst als Spenden aufgebracht worden waren. Der Vorsitzende Andreas von Scharfenberg dankte für alle Initiativen, die dazu beitragen, die "Kirche im Dorf zu lassen".
Musikalisch mitgestaltet wurde der Empfang durch die "4saxes", das Saxophonquartett der Musikschule Werra-Meißner. Bei einem Imbiss, der durch Auszubildende der "Werkstatt für junge Menschen" serviert wurde, nutzten viele die Gelegenheit zu Gesprächen und zum Austausch guter Wünsche zum Jahresbeginn.
Der Gastredner Jörn Dulige (Mitte) mit Ludger Arnold (links) und Dr. Martin Arnold (rechts). Foto: Kristin WeberPolitiker im Gespräch (von links nach rechts): Stefan Schneider mit den Landtagsabgeordneten Lena Arnoldt, Dirk Landau und Lothar Quanz. Foto: Kristin WeberDas macht Freude: Pfarrer Rolf Hocke und Kirchenälteste Gisela Beck haben einen Bewilligungsbescheid über 15.000€ für die Restaurierung der Hilpert-Orgel erhalten. Foto: Kristin WeberEs musizierten der ''4saxes'' der Musikschule Werra-Meißner. Foto: Kristin Weber

» zurück