Aktuelles Gesamtübersicht

Nachhaltigkeit war Thema der Synode des Partnerkirchenkreises Mühlhausen

Do 21.11.2013 12:15
Unter den Leitgedanken "Nachhaltig glauben - nachhaltig leben" stellte Superintendent Andreas Piontek seinen Bericht vor der Herbstsynode des Kirchenkreises Mühlhausen. Er rief dazu auf, sich vom allseits verbreiteten Wachstumsdenken, das auf immer "mehr" aus ist, zu verabschieden. Vielmehr komme es darauf an, anders zu wachsen, nämlich mehr auf die Nachhaltigkeit im Glauben und Leben zu achten.
Dekan Dr. Martin Arnold überbrachte die Grüße aus dem Partnerkirchenkreis Eschwege. Er berichtete unter anderem vom Verlauf und Ergebnis der Kirchenvorstandswahl im Kirchenkreis Eschwege. Die Wahlbeteiligung war in den Kirchenkreisen Eschwege und Mühlhausen mit 34% bzw. 32% erfreulich gut.
Weitere Themen der Synode waren der Haushalt für 2014 und die Aufhebung einer Pfarrstelle.
Superintendent Andreas PiontekIn Gesprächsgruppen wurde über den Bericht des Superintenden diskutiert

» zurück