Aktuelles Gesamtübersicht

Barrierefreies Paul-Gerhardt-Haus in Jestädt

Mi 06.11.2013 19:57
Im Zuge der Maßnahmen, das Paul-Gerhardt-Haus für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer oder für ältere Menschen generell "barrierefrei" zu gestalten, ist nun der Eingangsbereich umgebaut worden. Das Pflaster vor dem Eingang wurde angehoben und der früheren Eingangsstufe angeglichen. Nun gibt es also keine Stufe mehr. Eine kleine Veränderung mit großer und schöner Wirkung.
Im Flur zum Ober- und Untergeschoß des Paul-Gerhardt-Hauses haben wir seit kurzem zwei Treppenlifte. Diese Hilfe ist eine schöne Sache und freut sicher alle, die mit dem Treppensteigen so ihre Probleme haben. Auf die Freude so manchen Kindes (oder Erwachsenen) mit dem Lift mal eben schnell zu fahren... soll hier nicht weiter eingegangen werden. Weiterhin wurden die Toiletten "seniorenfreundlich" gestaltet.
Das Paul-Gerhardt-Haus ist nun also bestens gerüstet für die kommenden Treffen, die bis Jahresende und natürlich darüber hinaus anstehen werden.
Gefördert wurde die Maßnahme durch das Programm "Anlaufstellen für ältere Menschen" vom "Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V."

Wir sagen: Herzlichen Dank!
Barrierefreier Eingang in das Paul-Gerhardt-Haus

» zurück