Aktuelles Gesamtübersicht

Eschweger Konfis spielen Pokal aus

Fr 05.07.2013 18:54
Traditionell am letzten Dienstag vor den Sommerferien treten die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Eschweger Kirchengemeinden beim Eschweger Konfi-Cup gegeneinander an, um den Eschweger Konfi-Pokal zu gewinnen.
So trafen sich auch in diesem Jahr, am 02. Juli, rund 70 Konfirmandinnen und Konfirmanden auf dem Sportplatz am Werdchen zum gemeinsamen Fußballspielen. Insgesamt 4 Mannschaften traten nach dem System "Jeder gegen Jeden" gegeneindner an. Das Reglement sah vor, dass jedes Spiel 2x 10 Minuten dauerte und grundsätzlich in jeder Mannschaft von den 6 SpielerInnen mindestens 1 Mädchen auf dem Platz stehen musste. Da in diesem Jahrgang z.T. deutlich mehr Mädchen als Jungen in den Konfirmandengruppen vertreten sind, haben oft auch 2 oder 3 Mädchen gleichzeitig in einer Mannschaft gespielt. Nach einer kurzen Andacht zu Beginn des Turniers, die Jugendarbeiter Marc Dobat hielt, ging's dann endlich los - der Kampf um Ball und Tore. Nach von allen Mannschaften äußerst fair ausgetragenen Partien stand nach 2 Stunden das Ergebnis nach Punkten und Toren fest: den 4. Platz belegte die Mannschaft Eschwege-Stadtkirche I (Marktkirche), den 3. Platz erreichte die Mannschaft der Kreuzkirche, den 2. Platz sicherten sich die Konfis der Auferstehungskirche und den 1. Platz errangen die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Eschwege-Stadtkirche II (Neustädter Kirche).
Gestärkt von belegten Brötchen und erfrischenden Getränken ging es dann nach der Siegerehrung für alle in die wohl verdiente Sommerpause.
Die Sieger - Eschwege-Stadtkirche II (Neustädter Kirche)

» zurück