Aktuelles Gesamtübersicht

Jugendfreizeit des CVJM in Norwegen - auch 2013 geht es wieder los - jetzt Plätze sichern

Do 29.11.2012 10:49
Zum 10. Mal in Folge: erlebnisreiche Ferien in Norwegen

Auf eine erlebnisreiche Zeit im wunderschönen Süd-Norwegen können 39 Jugendliche aus dem Werra-Meißner-Kreis zurückblicken. Zusammen mit sieben Mitarbeitern für den Programmbereich und zwei Küchenmitarbeitern war die Freizeit, trotz des nicht immer sonnigen Wetters, ein voller Erfolg und schon früh ausgebucht.

Die traumhaft gelegene Anlage "Haugli", ein alter Bergbauernhof mit "Museumscharakter", bot den idealen Ausgangspunkt und Quartier um das weitere Südnorwegen zu erkunden. Am direkt angrenzenden Haussee konnte nach Herzenslust gebadet, geangelt und Kanu gefahren werden. Ein Fußballplatz lud zu sportlichen Aktivitäten ein.
Den weiteren Vormittag, der nach dem Frühstück mit einer "Sing and Pray"-Zeit fortgesetzt wurde, stimmte die Teamer-Band mit fetzigen Songs an. Nachmittags standen, neben diversen Bastelworkshops, Baden und Kanufahren, ein Gitarren- und Trommelworkshop auf dem Programm. Die Abende wurden meist mit Spielestaffeln, Wikingerolympiade, Disco und vielem mehr gefüllt.

Ein besonderes Highlight der Freizeit war die Besteigung einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Norwegens überhaupt: der Felskanzel Prejkestolen, die 604 Meter senkrecht in den Fjord abfällt. Der Fußweg dauert insgesamt ca. 6 Stunden und wurde von allen Teilnehmern gut bewältigt.

Die überwältigende Zahl von 26 Jugendlichen nahmen das Angebot einer Trekkingtour in den Bergen des "Oberen Sirdal" wahr, die knapp unter 1000m liegen. Mit Kochgeschirr und Zelt ging es für zwei mal zwei Tage und die unberührte Natur, um Norwegen von seiner schönsten Seite, abseits der Straße, zu erleben.

Im nächsten Jahr wird der CVJM Eschwege wieder eine solche Jugendfreizeit anbieten. Das wunderschön gelegene Haus in der Nähe von KVINATUN wurde vom Mitarbeiterteam inspiziert und gebucht und wartet auf ca. 45 abenteuerlustige und erlebnishungrige Jugendliche im Sommer 2013.

Anmeldeformulare der Fahrt 2013 können ab sofort unter info@skandinavienfreizeit.de angefordert werden.

Umfangreiche Informationen findet man unter:
www.skandinavienfreizeit.de

Kontakt: Marc Dobat, Tel.: 05651-76164

» zurück