Aktuelles Gesamtübersicht

Hans-Jürgen Hufeisen kommt am 8. September 2012 nach Germerode

Mo 27.08.2012 22:30
"Hör-mal im Denkmal" in der Klosterkirche Germerode
Hans-Jürgen Hufeisen: Raum für meine Seele

(Blockflöten und Klavier)

"Wer seiner Seele eine Atempause gönnen möchte, höre auf die Bäume, weil sie echtes Wachsen und Reifen aufzeigen" - sagt Hans-Jürgen Hufeisen. Diese Erfahrungen der Naturbetrachtung, der Naturbesinnung, ja der Naturmeditation hat der Komponist gesammelt und zu Musik veredelt. Zusammen ergeben sie das Konzert "Raum für meine Seele", das er auf Tour zu den Menschen bringt.

Die Musik stammt dabei hauptsächlich von der neuesten CD. Es begegnen uns Naturstimmungen, die Hans-Jürgen Hufeisen mit traumtänzerischer Sicherheit in Kompositionen ausdrückt. "Raum für meine Seele" bietet eine Auszeit für den Hörenden.

Die verwendeten Naturbilder des Komponisten stammen aus der Stille der Wüste, aus dem Traum, kommen übers Meer in Form von Wellen oder drücken einen Tanz auf dem Regenbogen aus.

Datum: Samstag, den 08. September 2012, 19.00 Uhr

Ort: Evangelische Klosterkirche Germerode

Karten: 9,00 € / 5,00 € (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt

Vorverkauf: Pfarramt Germerode
Buchhandlung Heinemann, Eschwege
Kirchenkreisamt Eschwege

Das Konzert findet statt im Rahmen der Konzertreihe "Hör-mal im Denkmal", die die Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit der Sparkasse Werra-Meißner anlässlich des bundesweiten Tages des offenen Denkmals durchführt.

Download...

» zurück