Aktuelles Gesamtübersicht

Jahreshauptversammlung: Förderkreis für Kirchenmusik, Eschwege e.V." zieht Bilanz

Do 08.03.2012
Jahreshauptversammlung 2012Jahreshauptversammlung 2012Dank an Erika HoffmannDer wieder- bzw. neugewählte Vorstand (v.l.: Dr. Friedbert Ruff, Martin von Frommannshausen, Andreas Batram ,   Susanne Voß, Hans-Jörg Schneider, Erika Hoffmann,  Heidrun Ackermann, Volker Alheit.,  Heinrich MihrDer "Förderkreis für Kirchenmusik, Eschwege e.V." zog am 6. März. im Gemeindehaus Rosengasse Bilanz über das abgelaufene Jahr. Der 1. Vorsitzende Dr. Friedbert Ruff dankte allen Mitgliedern und Spendern dafür, dass durch ihre Beiträge wieder zahlreiche kleinere und größere kirchenmusikalische Vorhaben im Kirchenkreis Eschwege gefördert werden konnten. In seinem Bericht betonte er, dass der Verein mit seinen fast 130 Mitgliedern eine nicht mehr wegzudenkende Größe im kirchenmusikalischen Geschehen unseres Kirchenkreises sei.
Konzert in der KircheElke von Frommannshausen (Oboe) und Susanne Voß (Orgel).Elke von Frommannshausen und Martin von FrommannshausenDer 1. Vorsitzende dankt den beiden Musikerinnen
Hans-Jörg Schneider zog als Kassenwart zog eine positive Bilanz und stellte fest, dass der Verein mit einem guten finanziellen Polster in das neue Jahr gehen könne.

Nach dem Bericht der Kassenprüferinnen standen die Berichte zur Aussprache.
Danach wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.
Weiterhin standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Die seit der Gründung des Vereins in 1993 amtierende Schriftführerin stellte sich nicht mehr zur Wahl. Der 1. Vorsitzende dankte ihr mit einem Blumengebinde für den langen und immer zuverlässigen Einsatz. Als Nachfolgerin wurde einstimmig Heidrun Ackermann zusammen mit den weiteren bisherigen Vorstandsmitgliedern gewählt.

Dem Vorstand gehören nun an: 1. Vorsitzender: Dr. Friedbert Ruff, 2. Vorsitzender: Heinrich Mihr, Schriftführerin: Erika Hoffmann, Kassenwart: Hans-Jörg Schneider
Beisitzer: Volker Alheit.
Von Amts wegen gehören Vorstand an: KMD Susanne Voß (Bezirkskantorin), Andreas Batram (Spezialkantor), Martin von Frommannshausen (Kirchenmusikbeauftragter der Pfarrkonferenz)

Den zweiten Teil des Abends war wieder ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis - ein Konzert für Oboe und Orgel in der Neustädter Kirche Ausführende waren Elke von Frommannshausen (Solo-Oboistin am Landestheater Eisenach) und KMD Susanne Voß (Orgel). Es wurden Werke von C. Ph. E. Bach, B. Britten, A. Piazolla und F. A. Guilmant zu Gehör gebracht, die die zahlreichen Zuhörer tief beeindruckten.

Erfreulicherweise waren neben den Vereinsmitgliedern viele musikalische Interessierte zum Konzert erschienen, die zum Schluss zur Mitgliedschaft im Förderkreis eingeladen wurden.

Informationen zu Arbeit des Vereins sind erhältlich bei:
- Dr. Friedbert Ruff, 1. Vorsitzender, Goldbachstr. 41, 37269 Eschwege, Tel. 05651/ 10265, E-Mail: f.ruff@gmx.de
- Heinrich Mihr 2. Vorsitzender, Am Weißenstein 43, 37269 Eschwege, Tel. 05651 /32212, E-Mail: hmmihr@gmx.de
- KMD Susanne Voß, Bezirkskantorin, Vorstandsmitglied, Magnolienweg 27, 37269 Eschwege, Tel. 05651 / 76268, E-Mail: kantoratesw@aol.com

» zurück