Aktuelles Gesamtübersicht

Zwischenbilanz nach 17 Jahren Pfarrdienst

Mo 31.10.2011 10:11
Seit 1994 ist Ralph Beyer Pfarrer im Kirchspiel Oetmannshausen. Sein Dienstauftrag umfasst den Pfarrdienst in den Kirchengemeinden Oetmannshausen, Langenhain und Vierbach sowie die Koordination der Notfallseelsorge im Werra-Meißner-Kreis. Jetzt trafen sich alle Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenkreises Eschwege zu ihrem jährlichen Pfarrkonvent, um mit Pfarrer Beyer über Fragen des Pfarrdienstes zu beraten. Vorgestellt wurde unter anderem das Konzept des Motorradfahrergottesdienstes, den Pfarrer Beyer seit vielen Jahren auf dem Hohen Meißner hält. Dabei kommen mitunter mehr als 1000 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer aus der ganzen Region zusammen. Weitere Themen waren die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen sowie Fragen der Notfallseelsorge. Pfarrer Beyer hatte einen ausführlichen Arbeitsbericht vorgelegt, um einen Überblick über seinen Dienst zu geben. Zum Abschluss der ganztägigen Beratungen dankte Dekan Dr. Martin Arnold Pfarrer Beyer für sein großes Engagement nicht nur in seinem Kirchspiel, sondern auch in vielen übergemeindlichen Arbeitsfeldern im Kirchenkreis. Der Tag klang aus mit einem gemeinsamen Abendmahlsgottesdienst in Oetmannshausen, der von der neuen Pröpstin des Sprengels Kassel, Katrin Wienold-Hocke, geleitet wurde. Darin wurde Ralph Beyer für seinen weiteren Lebensweg und Dienst persönlich gesegnet.
Die Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenkreises Eschwege vor der Kirche in Langenhain

» zurück