Aktuelles Gesamtübersicht

Ökumenische Gäste aus Estland zu Besuch

Sa 20.08.2011 09:20
Eine Gruppe von 35 Gästen aus der Propstei Valga in Estland besucht zur Zeit den Kirchenkreis Eschwege. Die Gäste trafen am Freitagabend nach einer zweitägigen Busfahrt in Eschwege ein. Pfarrer Stefan Bretschneider, der Beauftragte des Kirchenkreises für die Estland-Partnerschaft, begrüßte gemeinsam mit Dekan Dr. Martin Arnold die Reisegruppe am Stadtbahnhof in Eschwege. Alle waren zwar müde nach der langen Reise, aber wohlbehalten angekommen. Die Gruppe aus Estland wird geleitet von Propst Vallo Ehasalu, der im Kirchenkreis Eschwege inzwischen schon gut bekannt ist. Diesmal sind auch zwei Kinder mitgekommen.
Am Freitag unternahm die Gruppe eine Rundreise im Kirchenkreis. In Wanfried besuchten sie den historischen Hafen und die Kirche. Anschließend waren sie von der Kirchengemeinde zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen. Die Reise führte weiter über Rambach und Wichmannshausen.
Heute steht ein Ausflug nach Mühlhausen auf dem Programm. Die Partnerschaft des Kirchenkreises Eschwege mit der Propstei Valga in der Estnisch-lutherischen Kirche besteht seit dem Jahr 2004.
Gruppenfoto auf dem Schiff im alten Hafen von WanfriedPropst Vallo Ehasalu mit seinem Sohn Elias vor der Wanfrieder Kirche

» zurück