Aktuelles Gesamtübersicht

Stiftung unterstützt kirchliche Jugendarbeit in den Regionen Waldkappel, Nordringgau und Meinhard

Di 19.07.2011 13:23
Bei der Anschaffung von Spiel- und Bastelmaterialien, Liederbüchern, Verkleidungskisten für Theaterprojekte und anderen Hilfsmitteln unterstützt die Stiftung Jugendarbeit in diesem Jahr die Kirchengemeinden in der Region. Außerdem erhält die Kirchengemeinde Sontra einen Zuschuss zur Anschaffung eines Mischpultes für die Chor- und Bandarbeit. Auch Kinder, deren Familien den Teilnahmebeitrag für kirchliche Jugendfreizeiten nicht aufbringen können, werden aus Mitteln der Stiftung unterstützt. Die Stiftungsvorsitzende Rita Reinhardt (Röhrda) überreichte jetzt Förderzusagen in einer Höhe von mehr als 2.000€ an die Jugendarbeiterinnen Daniela Rank (Meinhard), Daniela Krug (Ringgau) und den Jugendarbeiter Jochen Reschke (Waldkappel). "In Zeiten knapper Kassen hilft das ungemein", sagte Kreisjugendpfarrer Björn Kunstmann (Altenburschla), "mit verhältnismäßig wenig Geld kann man schon viel bewegen."
Die Stiftung Evangelische Jugendarbeit besteht seit dem Jahr 2003. Sie verfügt über ein Stiftungskapital von 100.000€. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Jugendarbeit in allen Regionen des Kirchenkreises Eschwege.
Auf dem Bild von links nach rechts: Die Vorsitzende Rita Reinhardt, Daniela Krug, Jochen Reschke, Daniela Rank und Kreisjugendpfarrer Björn Kunstmann

Download...

» zurück