Aktuelles Gesamtübersicht

Gottesdienst an Christi Himmelfahrt im Grünen in Eschwege

So 05.06.2011 19:09
160 Christinnen und Christen aus den drei Evangelischen Kirchengemeinden in Eschwege haben an Christi Himmelfahrt im Botanischen Garten in Eschwege gemeinsam Gottesdienst gefeiert. In seiner Predigt betonte Pfr. Dr. Nelson Kilpp, brasilianischer Mitarbeiter im Bereich Mission und Ökumene der EKKW, dass Christi Himmelfahrt die Christen gerade nicht dazu aufruft, in den Himmel zu schauen, sondern nach unten, auf die Erde, um dort die Fußspuren Jesu zu entdecken, die er in seinem Leben dieser Welt eingedrückt hat, damit wir, die Christinnen und Christen, in diesen Fußspuren Jesu weitergehen und so, nach der Himmelfahrt Christi, seinen Willen und seine Liebe zu den Menschen tragen.
Musikalisch begleitet vom Eschweger Posaunenchor unter der Leitung von Spezialkantor Andreas Batram wurden vertraute Choräle, neuere Lieder, Lieder aus Deutschland, Brasilien und Afrika gesungen.
Im Anschluss an den Gottesdienst blieben fast alle noch zusammen, um unter strahlend blauem Himmelszelt leckere Bratwurst vom Grill zu genießen und sich im Gespräch miteinander zu begegnen und auszutauschen.
Die Gemeinde hört gespannt auf die Predigt ...... von Pfr. Dr. Nelson Kilpp (Brasilien)Der Eschweger Posaunenchor in AktionDas Grill-Team der Auferstehungskirche

Download...

» zurück