Aktuelles Gesamtübersicht

Lektorentreffen in Volkenroda

Mo 28.03.2011 10:55
Die Einladung war schon beim Partnerschaftsgottesdienst im vergangenen Jahr ausgesprochen worden. Jetzt machte sich eine kleine Gruppe der Lektorinnen und Lektoren aus dem Kirchenkreis Eschwege auf nach Volkenroda zu einem gemeinsamen Studientag mit dem Lektorenkonvent Mühlhausen. Um es vorweg zu sagen: es war für alle ein interessanter und gewinnbringender Tag. Dazu beigetragen haben die persönliche Begegnung und die Gespräche untereinander, eine Führung im Kloster Volkenroda und an erster Stelle der lebendige Vortrag und das Gespräch mit Pfrin. Wegner, Dozentin des Kirchlichen Fernunterrichts der EKM für Altes Testament. Unter dem Thema "Das Alte Testament in christlicher Verkündigung" vermittelte sie zunächst einige Grundlagen der alttestamentlichen Überlieferung. Ihre Ausführungen regten immer wieder zu Zwischenfragen und kontroversen Diskussionen an. Deutlich wurde in den Gesprächen, wie wichtig es ist, das Alte Testament und die dort überlieferten Erfahrungen der Menschen mit Gott zu kennen und zu verstehen, um auf diesem Hintergrund das Neue Testament zu verstehen.
Am Ende des Tages wurde von allen der Wunsch geäußert, dass die Begegnungen zwischen den Lektorenkonventen beider Kirchenkreise fortgesetzt werden sollten.

» zurück