Aktuelles Gesamtübersicht

Kreissynode auf Entdeckungstour

Sa 26.02.2011 17:58
"Kirchen entdecken" hieß das Schwerpunktthema der jüngsten Synode des Evangelischen Kirchenkreises Eschwege. "Was macht eine Kirche eigentlich zum Haus Gottes?", fragte Präses Ludger Arnold die Synodalen, die sich in der Wanfrieder Kirche versammelt hatten. Als besonderen Gast und theologischen Fachmann für diese Frage konnte er Professor Dr. Helmut Umbach begrüßen, der in einem Impulsvortrag in das Thema einführte. Umbach bezeichnete die Kirchen als öffentliche Transzendenzsymbole, als heilige Orte, an denen sich Himmel und Erde begegnen. Ihre Heiligung erfolge durch Nutzung, wenn Gott selbst in Fest und Feier gegenwärtig sei. An der Gestalt der Wanfrieder Kirche, z.B. an der Kreuzform des Grundrisses, erläuterte den geistlichen Sinn der Kirchengebäude.

Im Anschluss an den Impulsvortrag gingen die Synodalen auf Entdeckungstour. Neben der Wanfrieder Kirche besuchten sie auch die Kirchen in Altenburschla und Aue. Dabei ging es besonders darum, in den typischen Merkmalen einer Kirche den geistlichen Sinn zu entdecken.

Grußworte an die Synode richteten der Wanfrieder Bürgermeister Wilhelm Gebhard, Landrat Stefan Reuß, Propst Reinhold Kalden, der katholische Dechant Mario Kawollek und Superintendent Andreas Piontek aus dem Partnerkirchenkreis Mühlhausen. Dekan Dr. Martin Arnold verlas Grüße von Propst Vallo Ehasalu aus dem Partnerkirchenkreis Valga in Estland.

In seinem Bericht rief Dekan Dr. Arnold die Gemeinden dazu auf, die Kirchen möglichst auch außerhalb der Gottesdienstzeiten offen zu halten. Die offene Kirchentür sei ein Zeichen für eine offene Kirche. Die bisherigen Erfahrungen mit den 31 verlässlich geöffneten Kirchen im Kirchenkreis seien sehr gut.

Die Synode sprach sich ferner dafür aus, dass Flüchtlinge, die seit mehr als sechs Jahren in Deutschland leben, im Land bleiben können. Sie bat die Landessynode und den Bischof, sich öffentlich für eine Verlängerung der bestehenden Bleiberechtsregelung einzusetzen.

(Den Bericht des Dekans, die zugehörige Präsentation, die Präsentation des Evangelischen Forums und den Beschluss zur Bleiberechtsregelung für Flüchtlinge finden Sie auf diesen Seiten, wenn Sie dem Pfad "Kirchenkreis" (oberes Menu), Kreissynode (linkes Menu), Beschlüsse (linkes Menu) folgen, dann Doppelklick auf "Bericht")
Prof. Dr. Helmut Umbach sprach über das Thema ''Kirchen entdecken''Die Synode auf Kirchenerkundung in AltenburschlaBeratungen im Bürgersaal des Gasthauses ''Zum Schwan''Bürgermeister Gebhard begrüßte die Synodalen in Wanfried und überreichte ein Erinnerungsgeschenk

» zurück