Aktuelles Gesamtübersicht

Bundespolizei feierte ökumenischen Gottesdienst in der Neustädter Kirche

Sa 09.10.2010 12:47
Die Kirche war voll besetzt wie sonst nur an Heiligabend. Anlässlich der Vereidigung der Polizeikommissar-Anwärterinnen und Polizeikommissar-Anwärter des 67. Studienjahrgangs sowie der Polizeimeister-Anwärterinnen und Polizeimeister-Anwärter des Jahrgangs Eschwege 10 hatte Reinhard Natt, der evangelische Oberpfarrer in der Bundesplizei, zu einem ökumenischen Gottesdienst eingeladen. Etwa 160 angehende Polizistinnen und Polizisten, viele Angehörige und Freunde sowie offizielle Gäste waren der Einladung in die Neustädter Kirche gefolgt. Unter anderem nahmen Klaus-Dieter Fritsche, Staatssekretär im Bundesministerium des Inneren, Bernd Brämer, der Präsident der Bundespolizeiakademie, Matthias Seeger, der Präsident des Bundespolizeipräsidiums, und Martin Kröger, der Chef der Eschweger Bundespolizei, an dem Gottesdienst teil. Es musizierten Johanna Geißel (Orgel), Britta Kennon (Gesang) zund das Holzbläserquintett des Bundespolizeiorchesters Hannover unter Leitung von Jörg Wassenberg.

» zurück