Aktuelles Gesamtübersicht

Konzert mit Blech und Sahne

Mo 04.10.2010 15:58
Zu einem wahren "Ohrenschmaus" hatte die evangelische Kreuzkirchengemeinde auf der Struth am Sonntag, dem 26.09.2010, eingeladen.

Beim gut besuchten Bläserkonzert "Von Barock bis Swing", das die Evangelischen Posaunenchöre aus Eschwege und Großtöpfer unter der Leitung von Kantor Andreas Batram gestalteten, gab es nämlich nicht nur Töne und Klänge zu genießen - in der Pause konnten sich die Besucher auch an einem reichhaltigen Kuchenbuffet gütlich tun, wobei Konzertprogramm wie Kuchentheke sich an Abwechslungsreichtum in nichts nachstanden.

Von Kantor Batram stilsicher angeleitet präsentierten die kirchlichen Blechbläser ein Programm, das bei früh- oder pseudobarocken Klängen ebenso hörenswert war wie bei eher romantischem Flair oder modernen Rhythmen. Erfreuten Applaus spendete das Publikum so etwa für ein Vorspiel zum Choral "Geh aus mein Herz" des zeitgenössischen Komponisten Traugott Fünfgeld wie für die beeindruckende Wiedergabe von Lindbergs "Gammal Fäbodpsalm", einer Melodie, die sogar schon die Gruppe ABBA auf die Bühne gebracht hat. Spielfreude bewiesen die über 20 Blechbläser dann auch nach der Kaffee-Pause mit swingenden Rhythmen etwa bei Enrique Crespos "Merry-Bone-Rag" oder der als Zugabe gespielten Bearbeitung des Gospels "O happy day".

Dass das Publikum bei diesem gemischten Programm vielfältiger Genüsse offensichtlich auf seine Kosten kam, bewies es mit reichhaltigen Spenden, die, wie Pfarrer Christoph Dühr in seiner Moderation erläuterte, der Aktion "Stein auf Stein" zum Bau des neuen evangelischen Gemeindehauses auf der Struth zugute kommen werden. Dem Ziel, die 15.000 €-Marke zu erreichen, ist die
Aktion nach Aussage der Veranstalter mit diesem gelungenen Konzert sehr nahe gekommen.
Die Bläser aus Eschwege und Großtöpfergroßer Andrang in der Kreuzkirche anlässlich des Konzerteses schmeckt!!Zwei unserer  Jungbläser

Download...

» zurück