Aktuelles Gesamtübersicht

Bläserchor aus Südafrika gastierte in Waldkappel

Fr 27.08.2010
Am 23. 8. 2010 gab die Blechbläservereinigung Moravian Brass Band Union aus Südafrika in der Evangelischen Kirche in Waldkappel ein Konzert auf höchstem Niveau. Dem Posaunenverband BBSA der Herrnhuter Brüdergemeine (Moravian Church) gehören 500 Bläser in 42 Chören an. Der BBSA-Auswahlchor wurde geleitet von Rudolf Engel und Tyrone Hitzeroth. Die 19 Bläserinnen und Blä-ser im Alter von 25 bis 58 Jahren brillierten mit Werken aus verschiedenen musikalischen Epochen und Gattungen, Opernmelodien von Verdi und Mascagni begegneten einem Titel aus dem König der Löwen, alte Meister standen neben Pop-Arrangements von Musikern aus den eigenen Reihen. Der südafrikanische Posaunenchor beeindruckte nicht nur mit lupenreiner Intonation und perfektem Zusammenspiel, gelegentlich wurde auch mehrstimmig gesungen, sowohl a capella als auch von kleiner Besetzung begleitet.

Mit langanhaltendem, stehendem Applaus bedankte sich das überaus zahlreich erschienene Publikum bei den Musikern für ein wunderbares Konzert, welches ein für die Region einzigartiges Ereignis bildete. Einzigartig war dieses Konzert nicht nur in musikalischer Hinsicht: Für Tyrone Hitzeroth, einen der beiden Leiter des Ensembles, war es zugleich ein Familientreffen, denn zu seinen entfernten Waldkappeler Verwandten, von wo einer seiner Vorfahren vor über 200 Jahren nach Südafrika ausgewandert ist, besteht seit vielen Jahren eine enge Beziehung. Dass ein Familienbesuch mit einem Konzert der Moravian Brass Band Union verknüpft werden könnte, ist als Idee im Erzählcafé des Waldkappeler lokalen Bündnisses für Familie geboren worden, als es um Auswanderer von Waldkappel, Harmuthsachsen, Küchen und Gehau nach Südafrika ging. Ein herzlicher Dank an das Landesposaunenwerk der Landeskirche: In Absprache mit den Posaunenwerken anderer Landeskirchen war auf der Deutschlandtournee des Ensembles der Abstecher nach Waldkappel möglich gemacht worden. Landesposaunenwart Marshall Lamohr hatte maßgeblich beim Zustandekommen des Konzertes mitgewirkt und freute sich über das Wiedersehen mit Freunden aus seiner Heimat Südafrika. Die Stadt Waldkappel und die Evangelische Kirchengemeinde, der Evangelische Posaunenchor, die Gemeinschaft der Waldkappeler Vereine, die Vereinigung zur Förderung der Europäischen Zu-sammenarbeit und das Lokale Bündnis für Familie haben sich gemeinsam bei diesem musikalischen Familientreffen der besonderen Art engagiert. Allen, die zum Gelingen des Besuchsprogramms, das mit einer Fahrt über den Meißner ausklang, beigetragen haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Kurt Möller und Rolf Hocke
Danke für einen wunderbaren Abend!Moravian Brass Band Union, links: Tyrone Hitzerothbeim Familientreffen im Hause HitzerothAuf dem Hohen Meißner mit Gastgebern und Gästen

Download...

» zurück