Aktuelles Gesamtübersicht

Spendenaktion "Stein auf Stein" der Kreuzkirche

Mo 03.05.2010 10:14
Kindergarten übergibt Spendenhäuschen

Auch die Jüngsten unterstützen das Spendenprojekt "Stein auf Stein" der Evangelischen Kirchengemeinde der Kreuzkirche für den Neubau ihres Gemeindehauses.
Jetzt übergaben die Kinder aus dem Kindergarten Kreuzkirche zehn bunte Holzspendenhäuschen an den Spendenausschuss des Kirchenvorstandes. Vorher hatten die Kinder aus der
Igelgruppe unter Leitung der Erzieherinnen Silke Brauer und Sina Schönewolf den Häuschen, die Gemeindeglied Wolfgang Schürmann gebaut und kostenlos der Gemeinde zur Verfügung gestellt hat, einen bunten Anstrich gegeben.
In Zukunft sollen die Spendenhäuschen in den Einzelhandelsgeschäften des Gemeindebezirks die Bürger zur Mithilfe bei der Errichtung des neuen Gemeindehauses einladen.
Bei der Übergabe dankten Herr Dr. Hans-Joachim Vock und Herr Hagen Wehrmann sowie Pfarrer Christoph Dühr im Namen des Spendenausschusses und der Kirchengemeinde den Kindern und Herrn Schürmann herzlich für die fröhlichen Spendenbehälter. Die Aktion mache sichtbar, dass das neue Haus für alle Generationen und alle Bürger offen stehen solle, und zeige entsprechend dem Motto "Stein auf Stein", wie viele Hände zusammen das Projekt voranbrächten. Interessierter Beobachter war Maximilian Brill, der im Rahmen des Girls Days an der Anne-Frank-Schule im Kindergarten Kreuzkirche Erfahrungen sammelte.

Foto: Die Kinder der "Igelgruppe" bei der Präsentation der Spendenhäuschen.
In der ersten Reihe rechts außen: Wolfgang Schürmann, der Erbauer der Spendenhäuschen
In der zweiten Reihe von links: Silke Brauer, Maximilian Brill, Pfarrer Christoph Dühr, Dr. Hans-Joachim Vock, Sina Schönewolf, Hagen Wehrmann.
Übergane Spendenhäuser

» zurück