Aktuelles Gesamtübersicht

Gottesdienst zu Gunsten UNICEF - Gebt Straßenkindern eine Chance, ........denn Kinder bedeuten Hoffnung

So 21.03.2010 10:00
In den Reihen des tatkräftigen Ki-Go-Teams der Kreuzkirche wurde der Gedanke laut, sich den bundenweiten Veranstaltungen zu Gunsten des Kinderhilfswerkes UNICEF zu beteiligen:

"Gebt Straßenkindern eine Chance,…denn Kinder bedeuten Hoffnung!"
Mit dieser Botschaft möchten 6 junge Menschen die Eschweger Öffentlichkeit ansprechen. Denn die 15 bis 17 Jahre alten Schülerinnen Leonie Bierent, Anne Brill, Joana Laubach, Fabienne Neder, Janina Schirmer und Michelle Schubert planen einen Familiengottesdienst, der sich mit der Situation von Straßenkindern beschäftigt. "Vier von uns sind Mitarbeiterinnen im Kindergottesdienst-Team der Kreuzkirche. So sind wir auf die Idee gekommen, dazu einen Gottesdienst durchzuführen," erläutern die engagierten Jugendlichen ihr Projekt über Kinderrechte im Rahmen der Aktion "UNICEF-Juniorbotschafter 2010".
Der Gottesdienst findet statt am kommenden Sonntag, dem 21. März 2010, um 10.00 Uhr in der Kreuzkirche in Eschwege und wendet sich an Interessierte jeden Alters. So sind auch Aktionen für Kinder eingeplant. Unterstützt werden die jugendlichen Hauptakteure durch Kinder der Gemeinde sowie musikalisch durch den jungen Meinharder Organisten Max Göllner (15).
Die Kollekte ist für Straßenkinderprojekte des UNICEF-Hilfswerkes bestimmt.

» zurück