Aktuelles Gesamtübersicht

Freiwilligendienste und Zivildienst in Kirche und Diakonie

Mo 15.03.2010
Auch nach der geplanten Verkürzung der Wehr- bzw. Zivildienstzeit bieten Kirche und Diakonie zahlreiche attraktive Einsatzmöglichkeiten.
Für junge Leute lohnt es sich, Informationen über diese Möglichkeiten einzuholen, auch wenn sie keinen Zivildienst leisten müssen. Nach Beendigung der Schulzeit ist ein Freiwilligenjahr immer eine gute Möglichkeit zur Orientierung.
(Adressen siehe unten)

Freiwilligendienst in Kirche und Diakonie
Ihre Tochter weiß nicht, was sie mal werden soll?
Wir sagen: Ausprobieren! Ein Jahr in einer sozialen oder ökologischen Einrichtung mitarbeiten, andere Freiwillige in den Seminaren kennenlernen, sich klar werden über eigene Fähigkeiten und Interessen, mit dem Taschengeld auskommen und Pläne schmieden für die Zeit danach.
Wir bieten über 200 Plätze im Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr, 300 Zivildienstplätze sowie einige Einsätze im Ausland. Übrigens: anerkannte Kriegsdienstverweigerer können statt Zivildienst auch ein FSJ oder FÖJ machen.

Schule fertig - keine Lehrstelle: rumhängen?
Wir sagen: Lieber etwas ausprobieren! Ein Jahr in einer sozialen oder ökologischen Einrichtung mitarbeiten, andere Freiwillige in den Seminaren kennenlernen, sich klar werden über eigene Fähigkeiten und Interessen, mit dem Taschengeld auskommen und Ideen bekommen für die Zeit danach.
Wir bieten über 200 Plätze im Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr, 300 Zivildienstplätze sowie einige Einsätze im Ausland. Übrigens: anerkannte Kriegsdienstverweigerer können statt Zivildienst auch ein FSJ oder FÖJ machen. Wir beraten Sie gern!

Zivildienst in Kirche und Diakonie
Zivildienst - mit 6 Monaten??
Wir sagen: Ja, bei uns. Ein halbes Jahr in einer sozialen Einrichtung mitarbeiten, andere Zivis und Freiwillige in den Seminaren kennenlernen, sich klar werden über eigene Fähigkeiten und Interessen und Ideen bekommen für die Zeit danach. Vielleicht sogar ein ganzes Jahr nehmen für einen Freiwilligendienst (FSJ oder FÖJ).
Wir haben 300 Zivistellen und 200 Plätze für Freiwillige. Bei so viel Auswahl: Wir beraten gern.


Kontakt für Freiwilligendienste und Zivildienst:
Zentrum für Freiwilligen-, Friedens- und Zivildienst der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Lessingstr. 13, 34119 Kassel,
Tel. , E-Mail: zffz@ekkw.de (www.ekkw.de/zffz)

Berater für Kriegdienstverweigerung und Zivildienst in der Region Eschwege:
Heinrich Mihr, Pfarrer i. R., Am Weißenstein 43, 37269 Eschwege
Tel. 05651/32212, E-Mail: hmmihr@gmx.de

Björn Kunstmann, Pfarrer, Am Anger 5, 37281 Wanfried-Altenburschla
Tel.: 05655/8223, E-Mail: Pfarramt.Altenburschla@ekkw.de

» zurück