Aktuelles Gesamtübersicht

Der erste Freitag im März steht im Zeichen des Weltgebetstages

Do 04.03.2010 09:44
Feier des Weltgebetstag 2010 "Alles, was Atem hat, lobt Gott"

Am Freitag, dem 5. März 2010, treffen sich Christinnen und Christen in allen Ländern dieser Erde zum Weltgebetstag. Dabei ist es gute Tradition, dass sich Gemeinden untereinander einladen, und dass der Weltgebetstag ökumenisch gefeiert wird. Unter dem Thema "Alles, was Atem hat, lobt Gott" haben Frauen aus Kamerun einen echten "afrikanischen Gottesdienst" vorbereitet mit viel Musik. Es wird gesungen, getrommelt und getanzt - Körper und Geist soll in Bewegung kommen. Denn Bewegung und Veränderung wünschen sich die Frauen. Zu viele müssen von einem auf den anderen Tag leben - immer am Rand der Legalität. Die Kamerunerinnen sind dabei überzeugt, dass durch das Lob hindurch, Gott bewegt wird, auch in ihre schwierigen Situationen einzugreifen und sie zu verändern. "Was Gott betrifft, ist unser Lob unser Zeugnis dafür, dass Gott sich um uns kümmert und er sich für uns bewegt und eingreift. Wir wissen, dass Gott lebt - mitten im Loben und Preisen!" Das Lob setzt Vertrauen und Hoffnung frei. Es bewegt Himmel und Erde! Es kann eine ganze Gesellschaft verändern.

Im Kirchenkreis Eschwege sind Frauen und Männer herzlich eingeladen, den Weltgebetstag an folgenden Orten mitzufeiern. In der Regel findet im Anschluss an den Gottesdienst ein Beisammensein statt, bei dem landestypische Gerichte probiert werden können, und es weitere Informationen über das Weltgebetstagsland Kamerun gibt:
In der Region Eschwege:
In Eschwege wird für alle Eschweger Gemeinden ein ökumenischer Gottesdienst um 19.00 Uhr in der Auferstehungskirche gefeiert mit anschließendem gemeinsamen Essen; für Ober-, und Niederdünzebach und Aue findet der Gottesdienst um 19.30 Uhr im Johanneshaus in Niederdünzebach statt, und die Gemeinden Oberhone, Niederhone, Albungen und Hitzerode feiern gemeinsam um 19.00 Uhr in der Martinskirche in Niederhone, im Anschluss gibt es Landesspezialitäten im Gemeindehaus.
In der Region Meinhard/Wanfried:
Für den Gemeindeverband Meinhard findet der Gottesdienst um 19.30 Uhr in der Kirche in Jestädt statt mit anschließendem Beisammensein im Gemeindehaus. In Wanfried wird um 19.00 Uhr in der evangelischen und katholischen Kirche Gottesdienst gefeiert, ein Zusammentreffen findet anschließend im Gemeindehaus der katholischen Kirche statt. Für die Gemeinden Altenburschla, Heldra und Völkershausen findet der Gottesdienst um 19.00 Uhr in der Kirche in Heldra statt mit anschließendem Essen in der Feuerwehr.
Für die Region Wehretal/Sontra:
In Reichensachsen wird um 19.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche gefeiert mit anschließendem Zusammensein im ev. Gemeindehaus; im DGH Hoheneiche findet um 19.00 Uhr für die Gemeinden Mitterode, Hoheneiche und Wichmannshausen der Gottesdienst statt mit anschließendem gemeinsamen Essen und Informationen; bereits um 14.30 Uhr wird in der Langenhainer Kirche der Weltgebetstag gefeiert mit anschließendem Zusammensein im Gemeindehaus Arche Noah; in der ev. Kirche zu Krauthausen findet der Gottesdienst um 19.00 Uhr für die Gemeinden Breitau, Krauthausen und Weißenborn statt, um 19.00 Uhr feiern die ev. und kath. Kirchengemeinde in Sontra gemeinsam den Gottesdienst in der ev. Kirche in Sontra mit anschließendem Zusammensein im ev. Gemeindehaus; um 19.00 Uhr wird in der Kirche zu Wölfterode ein Gottesdienst für die Gemeinen Ulfen, Blankenbach und Wölfterode gefeiert mit anschließendem Beisammensein in der Kirche. Und in der Heyeroder Kirche findet um 19.00 Uhr der Gottesdienst für die Gemeinden Berneburg, Diemerode und Heyerode statt.
Für die Region Waldkappel:
Um 19.30 Uhr findet in der kath. Kirche St. Elisabeth der Gottesdienst für die ev. und kath. Kirchengemeinde Waldkappel sowie für Friemen und Rechtebach statt mit anschließendem Zusammensein im kath. Pfarrsaal. Am Sonntag, dem 7.3., wird zudem von 16.30-17.15 Uhr ein Dokumentarfilm aus Kamerun im Ev. Gemeindehaus in Waldkappel gezeigt. Bereits um 15.00 Uhr wird in der ev. Kirche in Bischhausen Gottesdienst für die Gemeinden Bischausen und Kirchhosbach gefeiert. Um 19.00 Uhr findet im ev. Gemeindenhaus in Harmuthsachsen der Gottesdienst statt für die Gemeinden Harmuthsachsen, Küchen und Hasselbach, anschließend gibt es Tee und Plätzchen. Um 19.30 Uhr wird im ev. Gemeindehaus in Schemmern der Gottesdienst für Schemmern-Mäckelsdorf, Burghofen und Hetzerode gefeiert.
Region Meißner/Berkatal:
Um 19.00 Uhr findet der Gottesdienst im ev. Gemeindehaus Germerode für Alberode, Germerode und Rodebach statt; ebenfalls um 19.00 Uhr in der ev. Kirche zu Abterode für die kath. und ev. Gemeinden im Kirchspiel Abterode, daran schließt sich ein landestypischer Abend mit Speisen im ev. Gemeindehaus mit Gitarre und 5 Congas an. Um 19.00 Uhr wird für das Kirchspiel Frankershausen in der Kirche in Frankenhain gefeiert.
Region Ringgau/Weißenborn/Herleshausen:
Um 19.30 Uhr findet für die Kirchspiele Netra und Renda um 19.30 Uhr ein Gottesdienst mit schließendem Zusammensein in der ev. Jakobskirche Netra statt. Das Kirchspiel Datterode-Röhrda feiert um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Datterode Weltgebetstag mit anschließendem geselligen Beisammensein. Im ev. Gemeindehaus Weißenborn wird um 19.00 Uhr der Gottesdienst für die Gemeinden Rambach und Weißenborn mit anschließendem Beisammensein gefeiert. Um 19.00 Uhr findet in der Kirche zu Nesselröden der Gottesdienst für das Kirchspiel Nesselröden statt. Um 19.30 Uhr findet in der kath. Kirche Herleshausen ein ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem landestypischen Abend statt.

Download...

» zurück