Aktuelles Gesamtübersicht

"Junge Alte" aus Heiligenstadt besuchen Familienbildungsstätte

Di 06.10.2009 17:42
Eine Gruppe von 30 Männern und Frauen aus der Evangelischen Kirchengemeinde St. Martin in Heiligenstadt besuchte heute die Evangelische Familienbildungsstätte in Eschwege. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen den Kirchenkreisen Eschwege und Mühlhausen hatte sich im Frühjahr eine Gruppe von Seniorenbegleiterinnen von Eschwege aus nach Heiligenstadt aufgemacht. Nun erfolgte der "Gegenbesuch" in Eschwege. Der Tag begann mit einer Andacht in der Marktkirche. Dekan Dr. Martin Arnold erinnerte dabei an die Grenzöffnung vor 20 Jahren und an die kirchlichen Friedensgebete, die ihr vorausgingen. Der Geist Gottes habe dazu beigetragen, dass die Revolution friedlich verlaufen sei. Nach einer Kirchen- und Stadtführung stellte Irma Bender die Arbeit der Familienbildungsstätte und des Mehrgenerationenhauses vor. Horst Sievers, der die Gruppe leitet, zeigte sich sehr beeindruckt: "Davon kann man viel lernen."

» zurück