Aktuelles Gesamtübersicht

Konficup geht an Sontra und Reichensachsen!

Mo 05.10.2009 13:15
Rund 150 Konfirmanden und Konfirmandinnen des Evangelischen Kirchenkreises Eschwege trafen sich am Dienstag, den 29. September, auf dem Sportplatz in Germerode, um den diesjährigen Konfi-Cup auszuspielen. Mit 8 gemischten Teams und 6 Jungen-Mannschaften wurde um die begehrte Trophäe gekickt - und trotz des nasskalten Meißner-Wetters lieferten sich die Konfis ein heißes Fußballturnier. Ob durchtrainierte Vereinsspieler oder engagierte Fußballgreenhorns - beim Konfi-Cup war jede und jeder gefragt, um die eigene Konfirmandenmannschaft nach vorn zu bringen. Mit lautstarken Tröten und selbst gestalteten T-Shirts waren die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Albungen, Bischhausen, Germerode, Niddawitzhausen, Niederhohne, Oettmannshausen, Reichensachsen, Schemmern, Sontra, Waldkappel und Frankershausen zusammengekommen, aus ihren Pfarrerinnen und Pfarrer wurden auf dem Fußballplatz ehrgeizige Coaches. Nach gut drei Stunden Turnier - gespielt wurde parallel auf zwei kleinen Fußballfeldern mit jeweils sechs Spielern pro Mannschaft auf dem Platz - standen schließlich die Sieger fest: Den ersten Platz der Jungs-Mannschaften konnte das Team aus Sontra im Finale gegen Germerode mit einem 1:0 erringen, den dritten Platz erspielten sich die Konfirmanden aus Niddawitzhausen im 1:0 gegen Bischhausen. Als bestes Mixes-Team verließen die Jungs und Mädels aus Reichensachsen den Platz, die gemischten Mann- und Frauschaften aus Schemmern und Albungen folgten mit dem 2. und 3. Platz.
Die siegreiche Jungen-Mannschaft aus Sontra

» zurück