Aktuelles Gesamtübersicht

Elke Wagner-Srba als Lektorin im Kirchspiel Nesselröden eingeführt

So 05.07.2009 20:00
 
Mit einem festlichen Gottesdienst wurde Elke Wagner-Srba aus Breitzbach am 4. Sonntag n. Trinitatis in ihr neues Amt als Lektorin eingeführt. Nach einer einjährigen Ausbildung war sie durch den Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zur Lektorin berufen worden.

An der Einführung beteiligt waren Kirchvorsteher des Kirchspiels und Lektorenkollegen, die es sich nicht hatten nehmen lassen, für die Einführung anzureisen und so ihre Unterstützung zu zeigen. Darunter fand sich auch ein früherer Lehrer von E. Wagner-Srba (und manch anderen der Anwesenden), der sichtlich erfreut war, seine ehemalige Schülerin nun zur Kollegin im Kreis der Lektorinnen und Lektoren zu haben.

Nach dem Gottesdienst gab es bei einem durch den Kirchenvorstand Breitzbach ausgerichteten Empfang Gelegenheit, Elke Wagner-Srba zu gratulieren. Zu den Gratulanten gehörten neben Klaus Eisenträger für die Kirchenvorstände des Kirchspiels auch Pfarrerin Tanja Griesel, die einst Elke Wagner-Srba für die Lektorenausbildung gewonnen hatte, und Dekan Dr. Martin Arnold für den Kirchenkreis.
 
Klaus Eisenträger (KV Unhausen) gratuliert für die Kirchenvorstände des gesamten KirchspielsBernd Carl (KV Breitzbach) überreicht das Geschenk des Breitzbacher KVPfarrerin Tanja Griesel, Metze, ehemals Nesselröden (re.) hatte vor einem Jahr  E. Wagner-Srba für die Lektorenausbildung gewonnen und war nun eigens angereistDekan Dr. Martin Arnold, Eschwege und Lektor Holger Kuntke, Wellingerode (v. re.) sprachen über die Dienstgemeinschaft der Lektoren im KirchenkreisGottes Segen, Mut, Freude und Ausdauer zum neuen Dienst wünschten alle Anwesenden, die noch eine gute Weile zum Empfang an einem milden Sommerabend verweilten

» zurück