Aktuelles Gesamtübersicht

Bischof Prabhakar Rao aus Indien besuchte den Kirchenkreis Eschwege

Sa 25.04.2009 10:55
Der Kirchenkreis Eschwege pflegt seit dem Jahr 1983 eine Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Bellary, der zur Karnataka-Nord-Diözese der Kirche von Südindien gehört. Im Rahmen eines Besuches der Landeskirche kam Bischof Rao jetzt auch zu Gesprächen nach Eschwege und Sontra. Dekan Dr. Martin Arnold, der Synodenvorsitzende Ludger Arnold und der Partnerschaftsbeauftragte Pfarrer Rolf Hocke erläuterten dem Bischof die schwierige Situation der Partnerschaft. Sie beklagten die mangelhafte Kommunikation, die unter anderem dadurch bedingt ist, dass das Leitungsgremium im Kirchenkreis Bellary seines Amtes enthoben ist. Bischof Rao versprach Verbesserungen und bot an, eine Beziehung zwischen der Adam-von-Trott-Schule in Sontra und dem Wardlaw College in Bellary zu vermitteln. Zuvor hatte Bischof Rao mit seiner Frau die Adam-von-Trott-Schule in Sontra besucht. Auf weiteren Stationen wird er auch die Kirchenkreise Fritzlar, Hersfeld und Melsungen besuchen, die ebenfalls Partnerschaften mit Indien pflegen.
Dekan Dr. Arnold begrüßte Bischof Rao im DekanatLudger Arnold begrüßte Bischof Rao in der Adam-von-Trott-Schule

» zurück